Erstes mal mit einem typen _(0)

0 Aufrufe
0%

Ich war ein 5-Fuß-7-Zoll-Mann mit braunen Haaren und braunen Augen, und Dan war ein 5-Fuß-5-Zoll-Männchen

Es war ein normaler Tag wie jeder andere, ich ging zu einem Freund nach Hause und war so aufgeregt, an diesem Tag Pornos sehen zu können.

Mein Freund hatte seinen eigenen Computer und fand immer Videos zum Anschauen.

Ich konnte es kaum erwarten, es zu genießen, auf Videos zu wichsen, die für mich nur Fantasie waren.

Ich hatte schon vorher Sex mit Mädchen und ich fühlte mich immer zu schwulem Sex hingezogen und ein T-Girl zu haben ist dominant.

Ich hatte Angst, hinauszugehen und ein Mädchen zu fragen, ob sie mich fingern würde.

Ich dachte an CDs, T-Girls und sogar Dom-Männer, die meinen Arsch nehmen und ficken könnten, ich wollte spüren, wie ein Penis saugt und heißer Samen durch meinen Kopf rinnt.

Ich kam um 6 Uhr nach dem Abendessen bei meinem Freund Dan an, und so gingen wir Videospiele spielen, bis ich hörte, dass seine Eltern in ihr Schlafzimmer gegangen waren.

Ich habe es Dan nie gesagt, aber in dieser Nacht ging ich ins Badezimmer direkt neben Dans Elternschlafzimmer.

Als ich mir die Hände waschen wollte, hörte ich ein leises Klicken.

Ich lehnte mich an die Wand und konnte hören, wie Dans Vater Dans Mutter fickte.

Ich konnte nicht hören, was sie sagten, außer ein paar leisen Murmeln, als ich anfing, mich zu verhärten.

Ich konnte es nicht ertragen und lehnte mich gegen die Wand und fing hin und wieder an zu masturbieren, nach einer Weile hörte ich „du liebst diese schmutzige Schlampe“ und nach einer Weile hörte ich „Fick mich! Fick mich, bis ich kann nicht gehen“.

Ich erwähnte, dass ich das Gefühl habe, mich auf meine Ejakulation vorzubereiten.

Ich versuchte so lange wie möglich zu warten, damit sich mein Orgasmus großartig anfühlte.

Ich kam endlich an und fühlte mich so gut, dass ich spürte, wie sich mein Körper entspannte, und nachdem der letzte Tropfen Sperma herauskam, wusch ich mir die Hände und ging zurück in Dans Zimmer.

Ich erinnere mich, dass ich auf dem Rückweg versuchte, eine Entschuldigung dafür zu finden, warum ich so lange weg war und mir nichts einfiel.

Ich öffnete die Tür und ging hinein.

In der Mitte von Dans Zimmer war eine Wand, die die Sicht auf seinen Computer und sein Bett versperrte, und durch die Tür waren nur sein Fernseher, seine Kommode und sein Schrank zu sehen.

Das Zimmer hatte eine babyblaue Wand und einen Holzboden mit einem Fenster über ihrem Bett, das genug Licht für den Tag lieferte, also brauchte sie keine anderen Lampen als die Deckenwandlampe in der Nähe ihrer Tür.

Ich bog um die Ecke und sah, dass Dan sein PS 2-Spiel angehalten hatte und bereits Pornovideos und -bilder auf seinem Computer durchstöberte.

Ich saß auf dem Bett und sah, wie Dan seine Hose auszog.

Ich fragte Dan, warum er keine Hose anhatte, und er sagte, er wolle heute Abend nicht mit angezogener Hose wichsen.

Er fragte mich, ob es dir etwas ausmachen würde, und ich dachte kurz nach, dann dachte ich, ein anderer Mann sieht deinen Schwanz vielleicht zum ersten Mal im wirklichen Leben und hat eine bessere Sicht als der normale Sneak Peak in der Umkleidekabine des Fitnessstudios.

Ich sagte ja und fragte, ob ich meine Hose ausziehen könnte, Dan wartete und sagte, stelle sicher, dass ich mit einer Socke oder so komme.

Ich war sehr schnell geöffnet, als ich sah, wie Dan masturbierte und den Schwanz seiner Hand hin und her, hin und her massierte, während seine Augen auf den Computerbildschirm geklebt waren.

Ich konnte spüren, wie mein Schwanz hart wurde, als ich ein Video startete, und ich konnte hören, wie sich das T-Girl vorstellte, als sie ihren sexy kleinen Tanz aufführte, um sich auszuziehen. Ich zog meine Hose herunter und warf sie in meine Nachttasche.

Ich zog langsam meine Boxershorts herunter und Dan sah mich an und sagte mit einem verspielten Lachen „Fälschst du das Video?“ Ich antwortete scherzhaft „du magst heiße Sachen.“ Wir brachen beide in ein kleines Lachen aus.

Schließlich zog ich meine Boxershorts aus und warf sie in meine Hose.

Das Video war unterwegs und das T-Girl bastelte für den Typen und lutschte und küsste oft seinen Schwanz und seine Eier.

Wir waren beide streng und streichelten unsere eigenen Schwänze und dachten, wir wären es im Film.

Wir waren 15 Jahre alt und träumten von dem Tag, an dem wir im Video sein würden.

Ich streichelte meinen Schwanz, der damals ungefähr 6 Zoll hart war, und beobachtete, wie er oft viel dicker war als meiner, der vielleicht 5 Zoll, aber sehr dick war.

Das Video wurde so heiß, dass der Typ und das T-Girl sich gegenseitig einen bliesen und sich gegenseitig die Schwänze streichelten.

Ich bemerkte, dass Dan mich weiterhin anstarrte, schließlich „was?“

Ich habe gefragt.

und „Möchtest du das ausprobieren?“

genannt.

Da ich nicht realisierte, was er meinte, hob ich meine Hand und fing an, seine Eier zu streicheln. Er stammelte einen Moment lang und sagte dann: „Ich wollte mich wie ein Mädchen kleiden“, überrascht über meine Weitsicht.

Ich hielt inne und sagte: „Ich dachte, Sie meinten, es tut mir leid …“ Er unterbrach mich.

Ich hatte ein Lächeln auf meinem Gesicht und fragte, ob er meins berühren wolle.

Ohne zu zögern schiebt er meine Hand von meinem Schwanz weg und umfasst sie sanft, wobei er darauf achtet, meine Eier von Zeit zu Zeit mit seinen weichen Händen zu massieren.

Ich fing an, Dans Schaft zu reiben und ging ganz nach unten und landete dann langsam auf den Eiern.

Sein Schwanz war so behaart wie meiner;

Ich habe versucht, die Basis des Schafts direkt über den Eiern zu massieren, wie ich es gerne mache, wenn ich mit mir selbst spiele.

Ich fragte sie, ob es ihr gefalle und sie stöhnte vor Vergnügen, „ja, das fühlt sich großartig an.“ Ich war fassungslos, als Dan mich fragte, ob ich mich wieder wie ein Mädchen anziehen wollte, ich wusste nicht, was ich sagen sollte

.

Alles, was aus meinem Mund kam, war „äh…“ Dan sagte mir, ich solle mir keine Sorgen machen und wir könnten später darüber reden.

Das Video näherte sich dem Ende und Dan fragte mich, ob ich kommen wollte.

Wir haben immer gerne ejakuliert, wenn Pornostars es getan haben, weil es einfacher war, sich vorzustellen, wie wir auf Menschen ejakulieren.

Ich sagte ihm „Ja, ich bin bereit zu kommen“, also fragte ich ihn, ob er bereit sei.

Dans Hände waren erstaunlich, mein Schwanz brach aus wie ein Vulkan, der an den Seiten meiner Spitze herunterströmte, und ein Teil von Dans Hand glitt durch seine Hand, bis ich damit fertig war, in meine Haare und Eier zu tropfen.

Dan kam direkt nach mir und spritzte Sperma heraus, da er überall eine Menge Sperma hatte.

Meine Hand und mein Schaft, meine Eier und meine Brust waren bedeckt.

Nachdem wir beide entschieden hatten, dass wir fertig waren, fragte er, ob ich eine Serviette oder ein Taschentuch bräuchte, und ich antwortete nicht, ich nahm nur meine Hand und leckte sie ab.

Dan war davon getrieben und tat dasselbe, leckte sogar meinen Schaft und meine Eier.

Dan hatte es nicht eilig und mein Schwanz wurde jedes Mal etwas härter, wenn er eine empfindliche Stelle leckte.

Dan packte es, weil er noch langsamer zu lecken begann und ich vor Vergnügen nach Luft schnappte.

Ich sagte ihm, dass es mir leid täte, aber ich war noch nicht bereit, seine Eier oder seinen Schaft zu lecken.

Er sagte mir, es gehe ihm gut und ich solle mir keine Sorgen machen, ich könnte es ihm jederzeit antun, wenn ich dazu bereit wäre.

In dieser Nacht sagte Dan, er wolle kuscheln und in den Armen des anderen einschlafen, anstatt alleine zu schlafen.

Ich machte das gerne, und als wir unter die Decke kamen, legte Dan seinen Kopf auf meine Brust, schlang meinen rechten Arm um seine Seite und hielt seine Hand mit meiner linken Hand.

Nach heute Abend kann ich sagen, dass irgendetwas anders war, Dan hätte jemand anderes sein wollen.

Nach dieser Nacht fing Dan an, an unseren gemeinsamen Abenden Höschen zu tragen, und bevor seine Eltern ihn wegschickten, trug er nur einen BH und ein Höschen, als wir eines Abends miteinander spielten.

Ich habe Dan nie wieder gesehen, nachdem seine Eltern ihn erwischt und als Frau verkleidet weggeschickt haben, aber es wird immer einen Mann/eine CD geben, der ein echtes Interesse weckt, Sex mit einer CD oder T-Girls haben zu wollen.

Hinzufügt von:
Datum: April 12, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.