Fmd 0829 02


Meine Frauen leiden weiterhin. Haben mich die meisten mit dem Kommen der Abrahamiten vergessen? Überzeugungen. Die Zeit vergeht und ja, ihr Leben wird besser, oder? Sind Männer weiterhin ein Ärgernis? ein Hindernis für den menschlichen Fortschritt. Hera hatte die richtige Idee bezüglich Themyscira, aber sie löste nicht alle Probleme. Ich wollte allen Frauen helfen, aber zu viele haben mich abgelehnt und ist das alles die Schuld dieser Bastarde? Er und seine Anhänger sagen den Menschen, dass ich böse bin und dass das, wofür ich stehe, böse ist. Eine starke Frau ist der Feind des Mannes. Ohne Sex gäbe es die armen Männer gar nicht, und sie haben es schon genug genossen Das sind die einzigen Heuchler Ich brauche eine Nachfüllung?
Ja, Ma’am, noch etwas Ambrosia für meine Königin.
Er wartete sarkastisch, bis der Mann sein Glas nachgefüllt hatte.
?Lass es da.?
?Wie Sie möchten.?
?Wer hat dich gebeten zu sprechen?? Er packte sie am Hals. ?Soll ich deinen Mund zusammen mit deinem Penis nehmen? Geh mir nicht aus den Augen.? Er warf den Mann mühelos durch den Raum. Jeder Mann, der spricht, wird seine letzten Momente in Trihexias Kammer verbringen. Ich versichere euch allen, dass er sehr hungrig nach Lust und Essen ist. Du wagst es, vor Schmerz zu stöhnen, hast du meine Worte gerade nicht gehört? Mit ihm nach Trihexia?
Wie kann man in dieser Stimmung sein, wenn man sich selbst verschluckt? Das ist eine zu gute Ablenkung von deinem Geplänkel, oder? seine Stimme zitterte.
Du weißt, wie es mir geht, Hekate. Darüber hinaus? Ich könnte hier stundenlang so sitzen.
Der Grund dafür, dass du besser gelaunt bist. Hatten Sie jemals einen Orgasmus?
Du denkst, Jack ist gut, du solltest es mit Aleister versuchen. Er streichelte den Kopf der Leitbrut.
Als Hekate ihren Höhepunkt erreichte, grunzte, stöhnte sie und sog Luft durch ihre Zähne. Er drückte sanft Jacks Kopf.
?Sind Sie sehr zufrieden??
Ja, Jack, diese Zunge war unglaublich, sagte er. Während einer der Köpfe sprach, hielten die anderen beiden den Atem an.
Da du eine jungfräuliche Göttin bist, scheint dir das sehr zu gefallen. Er scherzte.
Hekate verdrehte alle sechs Augen. Du weißt, dass ich Kinder habe. Dieser Witz wird nie langweilig, Babs.?
Er knallte sein Glas auf den Tisch, packte Aleister am Kopf und heulte.
?Ich fühle mich jetzt besser??
Meistens bin ich jedoch einfach nur müde und genervt davon, wie sich die Welt entwickelt hat. Väter??
?Mit der Zeit gehen? süßer Spitzname.? Er lachte. Besser als die Hure von Babylon.
Es ist ein Titel und du weißt es. Er nahm sein Glas und ließ es auf den Boden fallen. Wenn er mir das weiterhin bringt, muss ich Tyr vielleicht etwas mehr Würze verleihen.
?Ziemlich gut.?
Ich muss diesen Jungs irgendwie einen Vorgeschmack auf ihre eigene Medizin geben.
?Wie? Viele mögen es, wenn Frauen sich anstrengen. Was haben sie gesagt? Sie können den Bieter nicht vergewaltigen.?
?WAHR. Sollte es etwas geben, das ihnen nicht gefällt? Ein Schmerz, den sie sich selbst zugefügt haben. Etwas, das ihnen mehr Schmerzen bereiten würde als die Krankheiten, die von den Frauen ausgehen, für deren Ansteckung ich sie geschaffen habe.
Sie zu Frauen machen, die für andere Männer unwiderstehlich sind?
?Vielleicht. Ich bin mir nicht sicher, ob ich sie mit unserem Geschlecht anstecken möchte, nur um etwas zu beweisen. Ich glaube nicht, dass dies die Situation verbessern wird.
?WAHR. Ah Was ist, wenn es nicht dauerhaft ist?
?Was willst du sagen??
?Also? Vielmehr ist es etwas, was schon einmal gemacht wurde. Wer führte die Menschen? Was war das? Werwölfe? Zeus? Loki? Bondye?
Babalon sah ihn ungläubig an, dann breitete sich ein finsteres Lächeln auf seinem Gesicht aus.
Ich kenne diesen Blick, was hast du vor?
Du wirst lieben, was ich dir zu sagen habe, höre meinen Worten zu. Diese Jungs werden Zeuge der wahren Definition einer verdammten Göttin.

Drei Monate später, als alles in Ordnung war, wartete sie bis zur nächsten Sonnenwende, um ihren Plan in die Tat umzusetzen, und hielt Ausschau nach denen, die ihrer Hilfe sicher waren, denen, die Probleme mit Männern hatten, ihren Anbetern. Er würde es sich zumindest ansehen, wenn er im Pantheon wäre, auch wenn sein Status als böse dämonische Kraft selten war, was in gewisser Weise auch der Fall war, da ein paar Leute nach ihm suchten. Für dieses Experiment besuchte er zwei ***********e Frauen, was den Erfolg verhinderte, traf sich dann aber mit den anderen, um zu verhindern, dass etwas schief ging, damit er den verfluchten Mann schnell von dieser Ebene entfernen konnte Existenz.
In ihren Bademantel gehüllt, tut eine schmutzige blonde Frau in ihrem Arbeitszimmer bei ausgeschaltetem Licht ihr Bestes, um Babalons Zustimmung zu gewinnen.
Ich suche dich, Prostituierte Babalon, um mich zu führen und mir deine Weisheit zu verleihen. Ich glaube, dass du nicht das bist, was sie sagen. Ich mache Ihnen ein Angebot.
Ich hoffe, dass es sich bei diesem Angebot um ein gutes Getränk oder einen guten Penis handelt. Sie erschien mit ihrem Glas in der Hand, ihre Brust war durch das Kleid, das ihr von den Schultern hing, entblößt.
?Verdammt? Das Mäusegesicht der Frau blickte auf und schrie. ?Wer bist du und wie bist du hier reingekommen??
Natürlich hast du mich angerufen. Kein schlechtes Setup, oder? Er hat sich umgesehen.
?Beschworen??
Ja, meine rote Dame? du hast angerufen? Ich bin hier.?
Also bist du eigentlich ?das? Janies Nerven waren blank.
Die Hure der Huren, die Göttin der Lust, des Verlangens, des Chaos, des Geschlechtsverkehrs, der Prostitution und des Vierten.
Habe ich nie an dich gedacht? oder irgendein Gott offenbart sich persönlich Ich habe etwas Bourbon, wenn du willst. Er verneigte sich vor ihm. Du bist viel schöner als die Beschreibungen.
?Ich hoffe es. Was ist nun dieser Bourbon, wie Wein?
Nein, Ma’am, aber Alkohol.
Es ist gut genug, hol uns welche. Er setzte sich hin.
Die Frau rannte in die Küche und kam mit zwei Gläsern Bourbon und Cola zurück. Babalon hielt ihm sein Glas hin und schenkte etwas hinein.
?Was ist das andere??
Limonade? Ich liebe Bourbon, aber ich kann ihn nicht pur trinken. Er schenkte sich ein Glas ein. Ich kann immer noch nicht glauben, dass eine echte Göttin in meinem Haus ist.
Babalon schnaubte und nahm einen Schluck. Nicht schlecht, ich schätze, er wird es tun müssen. Sehen heißt glauben, oder? Janie, ich glaube, dein Name ist.?
?Woher wusstest du das,? sie schnappte nach Luft.
Ich bin eine Göttin, mein kleiner Schatz, ich beschütze mein eigenes. Benötigen Sie einen Nachweis?
?Beweis? Oh nein, ich würde es nicht wagen, dich mit einer solchen Bitte zu respektieren?
Babalon grinste mit einem leichten Lachen, hielt zwei Finger hoch und wackelte leicht damit. Plötzlich hatte Janie das Gefühl, nicht atmen zu können, die Luft steckte in ihren Lungen fest, es gab einen starken Druck auf ihrer Taille, ihre Augen schossen hin und her, als sie das Grinsen auf Babalons Gesicht betrachtete. Sie umklammerte die Kanten des Tisches, während sich ihr Körper anspannte und erhitzte und ihre Vagina pulsierte. Sie schrie plötzlich auf und verdrehte die Augen, als ein Orgasmus sie überkam. Janie keuchte und sah ihn an.
Nur um auch nur den geringsten Zweifel auszuräumen.
?Oh Scheiße?
Es war gut, nicht wahr?
?Der beste? Ich niemals? war das,? er war außer Atem.
Ich weiß? War das nicht der Segen, nach dem du gesucht hast?
Aber es war so ein Segen.
Babalon lachte. Du musst etwas für mich tun und dann gebe ich dir die Zustimmung.
?Was kann ich für Dich tun??
Dieser problematische Mann? Du musst mit ihm schlafen.
Dieser gruselige Typ, der mich ständig anbaggert? sagte er ungläubig.
?Oh ja? Das. Wenn Sie dies tun, haben Sie meine Zustimmung. Vertrau mir; Er ist viel gruseliger als Sie denken. Männer wie er sind eine Invasion. Vertrau mir? Mein Wahnsinn hat Methode. Es gibt einen Grund, warum ich möchte, dass du Sex mit ihm hast. Männer wie er müssen den Preis dafür zahlen, wie sie Frauen behandeln, und ich glaube, ich habe die Lösung für das Problem gefunden.
Um mich ihm hinzugeben und seine verdrehte Mentalität zu stärken?
? Oberflächlich betrachtet wird es ihm so vorkommen, aber es wird so viel mehr sein, oh so viel mehr, meine Liebe. Ich möchte nicht, dass du Gelegenheitssex mit ihm hast, nein. Das wird magisch sein.
Vielleicht aus diesem Grund.
?In dir. Sexuelle Magie. Ich habe zugeschaut und sie wird mehr als bereit sein, mit dir zu schlafen, also sollte es einfach sein. Diese Kreatur wird davon verflucht sein.?
Ich dachte, die Flüche kämen dreimal zurück?
Es gibt Möglichkeiten, das zu umgehen, und es besteht kein Risiko für Sie, dafür werde ich sorgen.
?Hasse ich ihn so sehr? Okay, ich bin dabei.? Er trank etwas.
?Wunderbar Wenn es richtig gemacht wird, sollte die Umsetzung nicht allzu schwierig sein. Sie müssen sicherstellen, dass Sie in seinem Visier bleiben und ihn dann zum Neumond einladen. Also habe ich den Zauberspruch geschrieben. Er holte eine kleine Schriftrolle hervor. Sei vorsichtig beim Auswendiglernen, Janie.
?Wird er nicht verstehen, dass ich einen Zauberspruch gesagt habe??
Nicht mit dieser speziellen Kerze. Der Sukkubus spielt mit seinen Pheromonen mit der Erregung eines Mannes. Sobald ihr beide damit angefangen habt, wird sie nur noch euren Körper verwüsten wollen, sie wird sich von nichts anderem allzu sehr bewusst sein und wird nicht davon ausgehen, dass alles, was ihr sagt, aus dem Nichts kommt Vergnügen. wenn er seinen Verstand benutzt. Dies sollten Sie in der Neumondnacht tun.
?Ich verstehe.?
Jetzt kommen wir zum letzten Teil. Er trank sein Getränk aus und stand auf. ?Komm her.?
Janie näherte sich langsam dieser starken Frau.
Sie müssen menstruieren, die Vermischung Ihres Blutes und ihrer Flüssigkeiten während des Orgasmus ist der Auslöser. Der Zauber wird dich davor schützen, dass sein widerlicher Samen dich schwängert.
Babalon berührte seine Stirn, um seine Menstruation zu ändern.
?Gibt es noch etwas??
Der Fluch sollte während des Vollmonds wirksam sein. Halten Sie nachts die Augen offen und genießen Sie die Show.?
Wird er sich daran erinnern, dass ich derjenige war, der ihn verflucht hat oder so?
Wir werden einfach zuschauen und sehen. Mach dir keine Sorge? Ich werde auf Dich aufpassen. Ich habe gerade diesen Fluch gesprochen und muss selbst sehen, wie gut es funktionieren wird.?
?Ob es funktioniert??
?Falls erfolgreich? Wenn Sie möchten, können Sie es später jederzeit nutzen. Du bist nicht nur eine Frau, du bist eine meiner roten Damen; Männer sind dir unterlegen, besonders Männer wie er? ist wertlos?
?Ist ein Monat zu lange zum Warten? aber es wird sich lohnen.
So wird es wirklich sein, mein Kind. Ich muss jetzt gehen, enttäuschen Sie mich nicht.
Das werde ich nicht, das verspreche ich.
?Guten Morgen mein Baby.?
Babalon ging mit einem Schauder. Janie war allein und konnte nicht glauben, was gerade passiert war; Ein wahrer Gott offenbarte sich ihr, brauchte ihre Hilfe und wollte sich mit dem Abschaum auseinandersetzen, der ihre Tage ruinierte. Er blies die Kerzen aus, legte alles beiseite und warf einen letzten Blick auf den Zauberspruch und die Kerze, die ihm geschenkt worden waren. Vielleicht ist es eine Art Traum, dachte er, als er zu Bett ging.

Er wachte an diesem Morgen auf und nachdem er sich gesammelt hatte, wurde ihm klar, dass alles noch da war und er nicht wusste, was er fühlen sollte. Er traf sie wie immer unterwegs.
?Janie, guten Morgen?
Sie verzog das Gesicht zu ihm. Da war es; Blonder Bürstenschnitt, nur Zentimeter von ihm entfernt, breitschultrig, sehr fit, wie eine Art arrogante Ken-Puppe.
?Erinnern? Spiel schön, meine Liebe. Wir haben einen Plan. Alle wie er werden leiden und für dich; Es wird Sie nie wieder stören.
?G-guten Morgen? War es Stephen? Er setzte ein falsches Lächeln auf.
?Spaß Wussten Sie, dass es Steven ist?
?Richtig richtig? Steven? Steve-o, oder?
Ich kannte dich? Du wirst dich erinnern.
?Mich? Hattest du letzte Nacht eine harte Nacht?
Vielleicht könnte eine gute Frau wie du manchmal einen Mann wie mich gebrauchen, um die Nacht zu glätten?
?Das ist es.? Die Stimme lachte.
?Vielleicht das? Könnte es nicht so sein? schlecht.?
Endlich werde ich warm für mich, oder?
Janie tat ihr Bestes, um sein selbstgefälliges Lächeln zu ignorieren. ?Wenn Sie Ihre Karten richtig ausspielen, und? Äh? Hast du es nicht eilig? Du kannst nur vielleicht haben.?
Schatz, weißt du nicht, dass ich ein langes Spiel gespielt habe? Ich habe nur darauf gewartet, dass du kommst.
Er tat sein Bestes, ein Schaudern zu unterdrücken.
Ich habe viel Dee- und Alpha-Energie, weißt du, was ich meine?
Ja, du bist ein großer Kerl, okay? er redete mit sich selbst. Das glaube ich.
?Süß Du hast mich verstanden, ich wusste, dass du es tun würdest, Schatz.? Er legte seinen Arm um ihre Taille. ?Wie wäre es mit deiner Nummer??
?Hey jetzt Es war ein langes Spiel, Mann, erinnerst du dich? Er beruhigte sich schnell und zog seinen Arm weg.
?Das ist richtig Mein Fehler. Du bist wie eine dieser eleganten Frauen, jemand, mit dem ich essen und trinken sollte.?
?Etwas wie das. Bist du? Endlich habe ich meine Aufmerksamkeit erregt, na und?
Hat euch alle wütend gemacht?
?Ein wenig. Ich habe nur gesagt, dass Sie meine Aufmerksamkeit haben und mit ein wenig Geduld werden Sie mit der Zeit meine ungeteilte Aufmerksamkeit haben.?
?Ausgezeichnetes Reptilienspielzeug?
?Ungeteilt? Ich mag den Klang davon, nicht wahr? er dachte.
?Es ist alles zum Wohle der Frauen?
Alles zum Wohle der Mehrheit.
?Verdammt So wie das? Ich fühle dich.?
?Ja ja. Die Dinge brauchen einfach Zeit. Könnte es schneller gehen, wer weiß?
Eines weiß ich; Dein Körper ist wie ein größeres Gut.?
?Danke.?
Davon gibt es noch mehr für dich. Er hatte immer noch dieses Lächeln.
Ich bin mir sicher, dass es das gibt.
Janie setzte ihren Weg fort.
?Babalon, bist du das??
?Das. Du hättest es fast vermasselt, aber du hast es gut genug verheimlicht und er ist wahrscheinlich zu dumm und lüstern, um so schnell aufzugeben?
?Ich weiß. Von allen Frauen hier weiß ich nicht, warum ich sein Ziel bin.
?Mein Kind? Männer wie er sind einfach. Du bist eine Eroberung, eine Ergänzung zu seinen sexuellen Abenteuern, eine weitere für die Sammlung. Wenn sich noch sieben weitere Frauen auf ihn stürzen würden, würde er dich immer noch wollen. Wenn ich eine exakte Kopie von dir machen würde, würde er dich wahrscheinlich immer noch wollen. Männer.? Er spottete. Lebensverschwendung, Männer.
?Bin ich nicht so attraktiv? kleine Brüste, Mäusegesicht, ich kann mit diesen Haaren nicht viel anfangen, meine Augenbrauen sind dick genug, ich habe Angst, dass ich eines Tages mit einer Augenbraue und diesen hässlichen Sommersprossen aufwache.?
Männer sind Männer, sie schlafen zusammen.
?Glaubst du wirklich, dass alle Männer schlecht sind??
?Nein, nicht alle. Aber vergiss nicht, wer ich bin. In Wirklichkeit; Alle Menschen sind böse oder dazu fähig, sogar wir Götter und Göttinnen. Obwohl ich gegen Frauen bin, kann ich das Böse nicht gutheißen, oder? Ausschweifungen und dergleichen. Wir sind alle auf unsere Art wankelmütig. Alles, was Sie für moralisch und unmoralisch halten, haben wir Ihnen direkt oder durch Geschichten beigebracht. Betrüger wie Loki, Anansi, S?n W?n Kong, die sich von ihrer Hybris mitreißen lassen oder sich von selbst in andere verlieben. Ehrliche Menschen, die oft Fehler machen und nicht das sind, was sie scheinen, wie Hades oder der Gehörnte Herr. Für das Gleichgewicht muss alles vorhanden sein, auch wenn die Waagen scheinbar weit auseinander liegen. Im Großen und Ganzen ist das wahrscheinlich und in der Regel nicht der Fall, oder? Es ist nur so, dass man nicht alles sieht, die meisten Leute sehen es nicht. Während eines Ihrer Länder prosperiert, leidet ein anderes weit entferntes Land möglicherweise unter Krieg.
?Ich denke ich verstehe.?
?Das ist gut.?
Ich schätze, jedes kleine Teil ist irgendwie wichtig.
Ja, meine rote Dame. Er gluckste. Du hast dich entschieden, mich anzubeten, also muss in deinem Herzen etwas Chaos herrschen. Hat alles einen Preis? Oder das Kleingedruckte, wie Sie es nennen? eine Warnung. Ob Sie vorbereitet sind oder nicht, Sie wählen Ihren eigenen Lebensweg. Und das Leben endet nie wirklich. Wenn dein Tod kommt, ist das überhaupt nicht real, es ist nur ein Übergang. Sogar Sie Leute sagen; Das Leben geht weiter, auch wenn es im Großen und Ganzen so oberflächlich ist.
?Wirklich? Ist der Tod real? in irgendeiner Weise?
?Das. Möglich. Man kann sagen, dass alles, was bleibt, das Vergehen ist, was wahr ist, denn darüber hinaus gibt es nichts. Wirklich. Wenn ich sterbe, könnte ich nirgendwo hingehen, oder? Nichts. Das passiert mit allem, was wirklich sterben kann. Nichts. Ich genieße dieses Gespräch, aber wie Sie alle gesagt haben, ist es Zeit für mich; Ich hänge mit der Schlampe Lilith ab. Mach weiter so.

Ein paar Tage vergingen, der Umgang mit Steven war nicht besser geworden, aber es schien fast so, als würde er sich genug anstrengen, um sein Ziel zu erreichen.
Wann kann ich diese Nummer bekommen, Janie?
?Sehr bald??
?Bald? Spielst du ständig Spiele oder so?
Okay, ich schätze, du hast es verdient. Du hast mich schon lange verfolgt.
Ja, hast du gesehen? Ich versuche, der Mann zu sein, den du brauchst. Er gab ihr sein Handy.
Hier, Sie haben meine Telefonnummer. Schreibst du mir eine SMS?
?Du weisst.?
Wahrscheinlich nichts weiter als Bilder von Schwänzen und Durstfallen? dachte er sich. Frag mich nicht nach Nacktfotos.
Ich weiß, dass elegante Frauen wie Sie es nicht mögen, wenn ihnen Fragen gestellt werden. Wenn Sie mich fragen, stecke ich ein wenig fest, besonders nachdem wir uns bereits geliebt haben. Aber was? Ich werde nicht fragen, Sie können es senden, wenn Sie bereit sind.
?Danke.?
Ich bin ein guter Mann. Ich schreibe dir, muss ich gehen?
Sie schrieben sich den ganzen Tag über SMS und er hatte zu keinem Zeitpunkt wirklich Interesse daran, tatsächlich mit ihr zu kommunizieren. Er war so ein Idiot zu ihr, sogar per SMS. Er zählte bereits die Tage bis zum Neumond, damit er mit ihr fertig werden konnte. ?Nur einen Monat? sagte er sich immer und immer wieder.

Sie entspannte sich in der Wanne und hatte das Gefühl, als würden Hände ihre Beine hochfahren. Als sie ihre Oberschenkel erreichten, brauchte sie einen Moment, um zu begreifen, was los war. Ihre Beine waren vorsichtig gespreizt, ihre Nägel krallten sich langsam in ihren Bauch, sie war völlig wachsam, als sie versuchte, aus der Wanne zu springen, und in dem Moment, als sie spürte, wie die Blasen in ihrer Leistengegend platzten, ergriff ihr Körper von selbst die Initiative, herauszuspringen . aber unter Wasser konnte er nichts sehen. Als er einen panischen Schrei ausstieß, begann sich etwas zu erheben.
?Ich verstehe? Babalons Kopf tauchte aus dem Wasser auf, und sein Lachen schien sogar von Janies Körper, dem Badezimmer und dem ganzen Haus zu widerhallen.
?Du hast mir große Angst gemacht?
?Wer oder was könnte es sonst sein? Er lachte.
Das nächste, was Janie wusste; Sein Körper spürte das Gewicht der Göttin, die auf ihm lag.
?Ich weiß nicht Irgendeiner von euch??
Bei uns ist es von allen Dingen am unwahrscheinlichsten, dass wir einen zufälligen Sterblichen besuchen, insbesondere einen, der sie nicht verehrt, sagte er. Er sprach in einem sachlichen Ton.
?Gut zu wissen.?
Er hätte fast gekichert. Sie werden mein Badezimmer lieben, es ist so groß wie der Raum, es ist wirklich entspannend und beruhigend.
?Was hat es mit dem Besuch auf sich??
Ich wollte dich nur wiedersehen.
Soll ich mich besonders fühlen?
?Nein, es ist nicht real. Ich wollte Ihnen einen Rat geben. Sie müssen in die Tiefe greifen und Ihre weiblichen Tricks entfesseln.? Er legte eine Hand auf sein Herz. Es ist ein Betrug, den nur wir tun können, um zu bekommen, was wir wollen. Du musst anfangen, dich mehr auf ihn einzulassen. Tu so, als ob du ihn wirklich willst, Janie.
?Es gerade??
? Unerträglich, ich weiß. Da der Neumond nicht mehr weit entfernt ist, kann man nur schwer zu bekommen spielen. Du hast ihn noch nicht einmal geküsst. Lass es darauf ankommen.?
?Guten Morgen mein Baby? Ich werde ihn bald bitten, mich auf ein Date oder etwas anderes mitzunehmen.
?Guten Morgen mein Baby. Beschleunigen Sie das ein wenig, okay? Tatsächlich helfe ich dir mit etwas Hurenzauber.
Babalon drückte seine Lippen auf Janies und steckte seine Zunge in ihren Mund, wobei er spürte, wie sich ihr Körper für einen Moment erwärmte.
?Dort. Ein kleiner Charme, der Sie dorthin bringt, wo Sie sein müssen.?
Geht es bei all deiner Magie nur um Sexualität?
?NEIN. Manchmal macht es einfach Spaß.
Er setzte sich auf und drückte seine Brust, bevor er aus der Wanne stieg.
?Ah.?
?Ich bin hier fertig? Jetzt.?
?Warten. Wozu dient diese Attraktion?
Es würde dich etwas anfälliger für die Annäherungsversuche eines unhöflichen und schäbigen Kerls wie ihm machen. Die Leute sagen immer noch schlechte Qualität sagt er?
?Hmm, ich schätze schon??
?Guten Morgen mein Baby. Enttäuschen Sie mich nicht, enttäuschen Sie keine Frauen.?
Er lächelte und verschwand augenblicklich.
Janie schnappte sich ein Handtuch, leerte die Wanne, ging ins Schlafzimmer und rief Steven an.
Äh, hey Janie, was ist los?
Du siehst nicht glücklich aus, mich zu sehen?
?ICH Ich bin gerade beschäftigt.
Er glaubte, eine Frau im Hintergrund zu hören, die darüber jammerte, dass es zu lange dauerte.
Ich werde es schnell tun; Ich dachte, du solltest mich am Samstag zu einem Date ausführen.
Es entstand eine Pause. Klar, ja, das können wir machen.
?Großartig. Großartig. OK, Steve-o, viel Spaß.
?Was ist das…? Er legte auf, bevor er seinen Satz beenden konnte.
?Seltsam. Das muss mich wütend gemacht haben. Das muss attraktiv sein, denn es interessiert mich überhaupt nicht. Ich bin jedoch nicht überrascht, dass Steve-o seine Optionen geprüft hat.

Tage vergingen und obwohl er wie er ein typischer selbsternannter Alpha war, störte es ihn eigentlich immer noch nicht; So frustrierend es auch war, es war ihm egal, er konnte das Bedürfnis nicht überwinden, den Plan durchzugehen, um zu bekommen, was er wollte, seine Wünsche, jetzt war die Zeit gekommen. Wenn ein Arschloch so leiden muss, scheint eine Bestrafung angemessen. Jamie lächelte ihr Spiegelbild an, nachdem sie ihr schiefes Make-up beendet hatte.

Was hast du dieser armen Frau angetan?
Sag mir nicht, dass dir ein Herz gewachsen ist, Lilly, Liebling. Ich habe nur einen Samen gepflanzt.
Er spottete. Pflanze einen Samen.
?Ich tat?
?Babs? Bist du hinterhältig?

Sehen Sie, Sie sind so etwas wie ein Gentleman.
?Ich versuche. Ein Mann muss führen und ein Beispiel geben.
Sie machen das. Er lächelte und stieg in sein Auto.
Er plapperte weiter darüber, das war alles, worüber er redete, während er redete, bohrte sich etwas in ihn, aber als er an der Reihe war, war alles gut. Sie kamen zu einem Steakhouse.
Ich und die Kinder gehen hierher, das Essen ist gut.
?Das hoffe ich, Baby.?
?Mein Baby??
Ähm-hm? Mein Baby.?
Er lächelte. Also bin ich jetzt dein Baby?
Wenn ich der Einzige bin.
Ein Mann sollte sich seine Optionen offen halten. Wenn eine Frau bereit ist, sich zu binden, geht alles in beide Richtungen. Ist es nicht möglich, dass jeder Schlüssel das gleiche Schloss öffnet?
Ich habe dich gerade angerufen, Baby. Glaubst du, ich bin hier, um Spaß zu haben?
Ich weiß, dass du nicht wie diese gewöhnlichen einfachen Frauen bist.
?NEIN? Ich bin nicht.?
Nachdem er sich gesetzt hat, schaut er sich die Speisekarte an.
Warum lässt du mich nicht für dich bestellen?
Ich weiß es zu schätzen, dass du es versuchst, aber das geht etwas zu weit und wir haben eigentlich nie über Essen gesprochen.
?Richtig richtig.?
Ich hätte schon eine Weile bei dir sein sollen.
Das ist der Grund, warum ich versuche, bei dir zu sein.
?Hmm.? Er lachte. ?Ich weiß. Kann ich einen Mann wie dich gebrauchen?
Ich brauche eine Frau wie dich, die mich kontrolliert und ihren Platz kennt. Bringen Sie die richtigen Dinge auf den Tisch.
Ich habe einen gut bezahlten Job.
Nein, hast du gesehen; Ich brauche eine Frau, die kein Workaholic ist, die weiß, wie man Hausarbeit macht und das Abendessen zubereitet.?
Ich kann das tun und ich kann arbeiten. Aber was werde ich bekommen?
Für Sie wird gesorgt sein. Du hast die richtige Stimmung und was bist du? Etwa dreißig??
?Achtundzwanzig.?
Bei allem gebotenen Respekt, Sie sind fast an die Wand gestoßen, also ist es gut, Ihre Prioritäten klarzustellen, bevor es zu spät ist.
?Ich verstehe. Nun, es ist gut, dass wir es versuchen. Ich hoffe, wir arbeiten und ich kann deine Frau sein.
Der Kellner nahm Bestellungen entgegen und brachte ihnen Getränke.
Willst du damit sagen, dass ich nah an der Wand bin oder so?
?Ja, was ist mit??
Auch wenn das stimmt? Ich bin nicht in Eile. Ich schätze, ich werde weniger Zeit haben, mich mit Dummheit auseinanderzusetzen.
Ich habe es noch nie so gesehen.
?Wie alt bist du??
?Dreiunddreißig. Ein Mann von hohem Wert.
?Rechts.? Er unterdrückte ein Augenrollen. ?Aus diesem Grund? Sag mir. Wenn Sie 33 Jahre alt sind, die rote Pille einnehmen und auf der Suche nach einer Ehe sind, würden Sie dann Ihre Zeit damit verschwenden, etwas mit einem Mädchen aufzubauen, das noch alt genug ist, um sich ein Getränk und eine Zigarette zu kaufen? Die meisten von ihnen sind noch nicht einmal bereit für die Beziehung, die Sie suchen. Diese Mädchen sind nur Babys. Sollten Sie Männer nicht auf der Suche nach Frauen in den späten Zwanzigern bis Mitte Dreißigern sein? Haben wir lange genug in der realen Welt gelebt, dass wir noch Kinder bekommen können und jung genug sind, um einen anständigen Lebensunterhalt zu verdienen? und Sexualleben.?
?Ist es das tatsächlich? Es macht irgendwie Sinn.?
Was nützt ein Mädchen, das im College wahrscheinlich noch in ihrem Jugendroman steckt? Geht es beim Sex und in lustigen kleinen Boutique-Beziehungen nur darum, in Clubs zu gehen und vor seinen Freunden auf Facebook anzugeben? Bist du nicht zu alt, um jedes Wochenende in die Clubs zu gehen? Um eine stabile Beziehung zu gewährleisten, müssen Sie arbeiten und Geld verdienen, damit Sie das sein können, was eine Frau braucht?
?Ich wollte sagen? Manchmal gehe ich in Clubs. Ich muss mit den Kindern abhängen, Janie. Sagen Sie mir nicht, dass Sie der Meinung sind, dass Männer ihr Leben lang arbeiten sollten? Oder sich nicht entspannen? Weil ich gerne auf die GameStation gehe und mit den Kindern spiele.?
Nun, während sie die Aufgabe vermasseln und mit sich selbst streiten, sollten Sie einer Frau wie mir, die sich um Sie kümmert, nicht ein Vorbild sein? Frauen? Beschweren Sie sich darüber, dass sie dreißig Minuten im Spiel waren?
Steven verstummte und dachte darüber nach, was sie gesagt hatte. Janie lächelte innerlich, als sie sich eine Ladestange in ihrem Kopf vorstellte, die scheinbar versuchte, eine neue Perspektive zu verarbeiten, während Rauch aus ihren Ohren aufstieg. Er konnte Babalon lachen hören.
Also was meinst du? Ist? ??
Wenn Sie tun, was Sie tun sollen, haben Sie es verdient, von Zeit zu Zeit Spaß zu haben.
Verdammt, du bist wirklich ein echter.
Er nickte.
Ich hoffe, dass Sie das alles nicht nur sagen.
?Ich schwöre bei Gott. Bin ich eine gute Christin?
Er hörte Babalon kichern.
Deshalb habe ich es nicht eilig.
Ich verstehe, aber ich versuche nicht, meine Zeit zu verschwenden. Ich sollte es versuchen, bevor ich kaufe. Im Bett kann man alles andere als Müll sein. Wie hoch ist Ihre Körperzahl?
?Zwei. Mein High-School-Freund und mein College-Freund.?
Warum hielt die Universität nicht lange durch?
Er wurde entlassen und in seinen Zustand zurückgebracht. Du??
?Ich weiß nicht? Habe ich den Überblick verloren? sagte er stolz.
?Ah.? Aber in ihren Gedanken: Ich kann die Nacht kaum erwarten, in der ich diesen Idioten mit den roten Pillen verfluche.
Das ist gut, ich habe Spaß, ich habe eine gute Zeit. Janie, du bist schlau, das gefällt mir.?
Ist er schlau genug, nicht auf deinen Unsinn hereinzufallen? er dachte.
?Geht es dir gut??
?Hmm? Oh ja.?
?Sicherlich??
?Ja? Ich denke nur.?
?Oh Scheiße.?
?Was??
Eine Frau, die denkt, ist nie gut.
Janie lachte. ?Das weißt du nicht Soweit Sie wissen, denke ich vielleicht schmutzige Gedanken über uns.?
?Ah??
Aber du wirst es nicht wissen.
?Aufleuchten?
?NEIN.? Er schaute weg.
?Janie?
?NEIN.?
Er seufzte.
?Nur.? Sagte er mit dem Finger.
?Wirst du es mir sagen??
Ich muss zuerst hierher kommen.
Er beugte sich vor. ?Warum??
Er küsste sie sanft, nur ein paar Sekunden lang, bevor er sich leise von seinen Lippen löste.
?War das ein schlechter Gedanke??
Er hatte dieses scheißfressende Grinsen, das er hasste.
?Fluchen? Nicht schlecht.?
?Ich habe es dir gesagt.?
?Wie wäre es mit noch einem??
Kein Nachtisch vor dem Abendessen, hat dir deine Mutter das nicht beigebracht?
Ich bin jetzt erwachsen. Tut es nicht ein bisschen weh?
Du wirst dein Abendessen ruinieren, Baby.? Er bückte sich.
?Kann ich immer etwas unternehmen?
Sie teilten einen weiteren Kuss, dieser war für sie genauso schlimm wie der erste, wie ein kleines, verzogenes Arschloch, sie fand nicht, dass ihre Lippen viel besser waren. Ihr Essen kam schnell.
?Gott sei Dank? dachte er, während seine Gedanken zum Essen wanderten.

Ich hoffe, du hattest heute Abend eine gute Zeit.
?Ich tat. Holen Sie sich auch einen Punkt, Steve-o.
Er nickte stolz mit seinem furchtbar selbstgefälligen Blick.
?Um zu sehen? Ich bin ein guter Kerl.?
Der gute Mann hat sie angeheuert, sagte er. er dachte. Und ich habe den Nachtisch versprochen.
Janie beugte sich vor und zog sein Kinn für einen Kuss, den sie mit ihren dünnen Lippen verdichten wollte. Stevens Lippen waren offen und kämpften um die Vorherrschaft. Was löste bei einem anständigen Mann in seinem Innern eine solche Leidenschaft aus, dass er ihn unter Drogen setzte und sich schmutzig fühlte, als ob er sich gleich etwas einfangen würde? Der Zauber, den Babalon ihr gegeben hatte, sorgte dafür, dass es ihr egal war, sie zwang sich, ihm einen zu blasen; Es war alles Teil des Spiels, das er kontrollierte. Ansonsten war er nur ein entbehrlicher Bauer; Er war das beste und schlechteste Beispiel dafür, was aus Männern geworden ist. Je länger sie sich küssten, desto mehr hasste sie ihn. Er wartete ungeduldig auf den Abschluss seiner Arbeit.
Er unterbrach den Kuss. Bis später, okay?
?Oh ja ja?
Kurz nachdem er zu seiner Tür gegangen war, machte er sich auf den Weg, ohne mehr und nicht weniger zu erwarten. ?Verdammte Männer? schrie er, nachdem er die Tür geschlossen hatte. Sollte er es von allen Männern sein? Warum kann ich niemanden finden, der nett ist, wenn es überhaupt einen gibt? Vielleicht nicht? Vielleicht ist das alles Müll. Vielleicht ich? Vielleicht bin ich zu gut für sie. Vielleicht? Was sage ich? Das ist nichts für mich. Ich denke nicht? sollte es sein? so was. Scheiß auf sie, ich brauche meins von ihnen und sie sollten Glück haben, etwas zu bekommen.?
?Nur ein Samen?? Lilith sah den lächelnden Babalon an.

Teil 2
Janie hatte eine neue Perspektive auf das Leben entwickelt; Sie hatte die üblichen Bootcut- oder Boyfriend-Jeans und übergroßen Hemden zugunsten femininerer Dinge aufgegeben. Er fühlte sich besser, als er an sie dachte, die er um seinen Finger geschlungen hatte. Jetzt, da sie enge Jeans und Jeggings trug, fing sie an, Männer zu treffen, die sie vorher nicht kannte, vor allem solche, die Interesse an ihr zeigten. Janie versuchte, ihr Selbstwertgefühl zu stärken, und es war ein Kampf. Auch wenn er ihn nicht besonders attraktiv fand, glaubte er die Lüge umso mehr.
Gott, du siehst aus wie eine ganz neue Frau? Babalon stand vor ihm.
Er sah sich um und niemand schien die Frau zu bemerken, die dort stand.
Ich weiß nicht, was passiert ist oder ob es etwas bewirkt hat, aber ich habe das Gefühl, ich sei aufgewacht? oder etwas anderes?
Er lächelte nur.
Du hast es gesehen, nicht wahr?
?Ich habe.? Er schlug einem vorbeigehenden Mann in den Arsch. ?Ist er nicht ein netter Kerl??
?Gut aussehend. Ich habe sie schon einmal sagen hören, dass ich besser aussehe, als ich mich früher angezogen habe, sie sagte, ich hätte nichts gezeigt. Er runzelte die Stirn.
?Typisch. Ich bin mir sicher, dass er neugierig war und dich auf jeden Fall beobachtet hat.
Typen wie er bekommen wahrscheinlich, was sie wollen, aber sie tun es nicht.
Sie haben immer jemanden, den sie anbeten können, also ist kein Verlust zu groß.
?Definitiv.?
Ich bin stolz auf dich, du hast meine Erwartungen übertroffen.
?Danke. Ich wünschte immer noch, ich hätte den Körper einer Göttin.
Ich habe dich nackt gesehen, du bist nicht weit weg. Mehr Essen?
Janie spottete. Essen lässt mich nicht gut aussehen. Ich wollte sagen? Es anschauen.?
Er zeigte auf eine Frau mit Hüften, einem großen Hintern und etwas größeren Brüsten.
?Und sie.?
Eine weitere auffallend kurvige Frau mit riesigen Brüsten.
?Hmm? sie sind ausgestattet. Haben sie mehr als ich? Babalon antwortete nachdenklich.
?Definitiv.?
Aber sie sind keine Göttinnen oder so gebaut.
?Meinst du das ernst??
Nicht viele echte Göttinnen sehen so aus wie sie. Ich kenne nicht nur die meisten von ihnen, ich bin auch einer von ihnen, erinnerst du dich? Gab es immer gut ausgestattete Frauen? Natürlich waren diejenigen mit Überschuss selten. Dennoch waren wir echte Visionen von Schönheit, und diejenigen, die uns nicht haben konnten, suchten nach dem Nächstbesten. Sie ließ ihre Robe fallen und enthüllte ihre mittelgroße Brust, ihren dicken Bauch, ihre Hüften, die nur etwa schulterbreit auseinander standen, und große, schwer fassbare dunkle Büsche. Sie drehte sich um und enthüllte ihren breiten, runden Hintern, obwohl dieser fast flach war. Die Zeiten mögen sich ändern, der Geschmack ändert sich, aber wir ändern uns nicht, dies ist der Körper einer Göttin und wird es immer sein. Ich bin vielleicht etwas stumpfsinnig, aber ich zähle trotzdem. Was ist mit dir? Wenn du ein wenig arbeitest, wirst du wie Freya oder Rati aussehen.?
?Rati wer??
Er ist ein guter Freund von mir. Indische Göttin der Liebe, Leidenschaft, der reinen Aspekte dessen, was ich vertrete. Wir sind nicht immer einer Meinung, aber ich, sie und ihr Mann Kama sind uns relativ einig.
Oh, es sind so viele von euch.
?Ja? Wir sind die alten Götter, die die meisten Menschen vergessen haben oder von denen sie dachten, dass wir nicht existierten. Ihr seid seit den Kreuzzügen vom rechten Weg abgekommen. Das reicht, bevor ich diesen Ort aus Bosheit zerstöre, bin ich guter Laune.
?Heute Nacht ist die Nacht.?
Er klatschte in die Hände. ?Das Ich freue mich darauf. Wir alle Vergiss nicht, uns eine gute Show zu bieten, meine Rote Dame.
?Ich werde es tun. Ich werde seine Welt erschüttern.
Babalon kicherte.
Gab es etwas, was ich dich fragen wollte?
?Fragen Sie mich.?
Ihre Geschichte besagt immer, dass Sie fließend Henochisch sprechen, aber Sie haben mit nichts Abrahamitischem zu tun, was ich finden kann, außer dass Sie sagen, dass Sie eine Art Dämon oder so etwas sind.
Babalon seufzte. Irgendein Idiot hat mich wahrscheinlich mit Lilith oder so etwas verwechselt. All dies ist die Schuld der Propheten des Goldknaben. Er und sein arroganter, narzisstischer Vater. Henoch ist eine alte Sprache, die wir alle verwenden; Er versuchte, diese Sprache als seine eigene zu beanspruchen, unter anderem dies und das zu erfinden. Der Mensch hat Odins Walküren kopiert und es kaum richtig hinbekommen? Haben Sie jemals gesehen, wie ein Erzengel in seiner wahren Form tatsächlich aussieht? Ein Cherubim? Er hat Lilly verleumdet. Ich kenne Enochian, ich bin einer der wenigen Menschen, die es noch verwenden, weil ich nie bei der Entwicklung anderer Sprachen mitgewirkt habe. Er behauptete, er hätte es erfunden und es dann diesen Engeln beigebracht, obwohl er es nicht tun musste.
?Ich bin traurig? Ich habe nicht versucht, dich wütend zu machen.
?Nein, nein? Er hielt seine Schläfen. Nur ein wunder Punkt. Sie brauchen sich keine Sorgen zu machen.
Aber es ist toll, alles zu lernen.
Ich habe Geschichten, glauben Sie mir. Manchmal denke ich, der einzige Unterschied zwischen dir und mir ist dieser; vor allem Unsterblichkeit und unaussprechliche Macht. Möchten Sie etwas Zeit mit den Griechen verbringen, während sie alle zusammen sind? Aber ein echter Narr kann nicht sagen, dass sie alle Brüder sind.
Diese Ehrlichkeit war der größte Spaß, den ich seit langem hatte.
?Es hat Spaß gemacht.?
Ich glaube, du hast mir etwas genommen, ich habe das Gefühl, dass ich leben kann.
?Freut mich das zu hören.?
Meine Königin, was führt dich in dieses Land? fragte ein Mann.
Janie war überrascht, dass jemand sie bemerkte.
?Gibt es irgendetwas, bei dem ich Ihnen helfen kann? Muss ich Wartungsarbeiten durchführen? Janie??
?Sieger??
Ach ja? Hast du dich schon einmal getroffen? Ist alles in Ordnung, Vix?
?Ihr kennt euch??
Vix Victor ist einer meiner Nachkommen. Janie ist eine meiner Red Ladies.
?Ein Sexdämon?? Er sah verwirrt aus.
?Ja fast.? Er gluckste. Freut mich, dich zu sehen? Du bist in unserem Team, Janie, ich dachte, bei dir wäre etwas anders.
Ja, wir arbeiten gemeinsam an einem Projekt. Ich habe das geheim gehalten, aber da heute Abend alles passiert, möchte ich Ihnen Folgendes sagen: Ich habe einen neuen Fluch gewirkt, der Männer während des Vollmonds in Wolfsfrauen und Huren verwandeln wird, genau wie dieses wolfsähnliche Ding, das der und der getan hat.?
Kein Wunder, dass du so gute Laune hast, meine Königin. Was ist mit Janie? Sollte ich sagen? Der Geruch deiner Periode ist wunderbar.?
?Danke schön? hmm Vix??
Kein Problem, Jan.
?Sagen? Warum probieren Sie es nicht mal aus?
?Ein Geschmack? Ich weiß nicht? Ist das nicht so ekelhaft? Töten sie nicht Menschen?
Normalerweise machen wir das nicht. Ist das nicht widerlich für uns? Die einzigen Flügel, die wir bekommen, sind rote Flügel. Er lachte. Du kannst Nein sagen, wenn du nicht willst, so oder so ist es in Ordnung.
Hast du schon zu Mittag gegessen, Vix? fragte Babalon.
Nein, das Treffen ist spät.
?Um zu sehen? Der arme Vix hungert. Es wird dir nicht schaden, denn die Rote Dame zu sein bedeutet, dass Sukkubi und Inkubi deine Verbündeten sind, nicht deine Feinde. Vertrau mir? du wirst es lieben.?
?Ja? uns? Eine Art Schutzengel ohne den Engelsteil.? Er grinste.
?Janie? Überlegen Sie, mit wem Sie heute Nacht schlafen werden; Wird die Vix-Sprache möglicherweise mehr sagen als die Taten dieses launischen Wurms? und sein Penis.?
Janie dachte einen Moment nach. Scheiß drauf, warum nicht? Es wird sowieso niemand erfahren. Bring Vix mit?
Vix und Babalon lächelten einander an.
?Sie ist ein Mädchen? Vix fiel auf die Knie.
Ich wusste, dass ich dich mochte.
Janie zog ihre Hose und Unterwäsche herunter, der Mann hielt sie davon ab, ihren Tampon zu entfernen, bot an, es selbst zu tun, und zog sanft mit den Zähnen daran. Babalon nahm es achtlos aus seiner Hand und warf es weg; Das Ding ging in violetten Flammen aus. Janie hatte nicht viel Zeit, darüber nachzudenken, sie schauderte und sah Babalon mit großen Augen an, während Vix‘ Zunge langsam über ihre Lippen leckte und die Spitze ein paar Streicheleinheiten über ihre Klitoris machte.
Ihr Speichel kann ein starkes Aphrodisiakum sein. Sie können Aphrodite für diese Idee danken.
Sie leckte ihn noch einmal langsam und hart ab.
Ich danke den Göttinnen? Er stöhnte und sein Körper zitterte.
Er sah sie an, seine Zunge begann gerade zu reißen; Es war größer als die Zunge der meisten Menschen und war in einer einzigen Spitze zusammengezogen. Tiefer drinnen war sie überrascht, wie lange es dauerte, und der Mann schlürfte das Blut, das der Tampon nicht aufnehmen konnte, saugte es mit ihren Lippen auf und vergrub sein Gesicht. Dann drang Vix‘ Zunge tief in ihr Inneres ein, drehte und drehte sich in ihr und fühlte sich auf eine gute Art und Weise ein wenig rau an, als sie an ihren Wänden rieb. Er packte die Armlehnen seines Stuhls und schrie laut, während er versuchte, still zu bleiben.
Niemand kann dich hören oder sehen, Liebes? sagte.
Janie sog Luft ein und schrie Scheiße.
Vix‘ Zunge tanzte in ihr, krümmte sich, um sie dicker zu machen, sie konnte ihren Blick nicht abwenden, als sie sah, wie sie sich wie eine eng zusammengerollte Feder krümmte, sie etwas weiter öffnete und in sie eindrang. Er quietschte und heulte. Plötzlich war er nervös und zitterte. Seine Zunge öffnete sich weit genug, dass er ihre Klitoris zusätzlich zu dem, was ein Teil davon bereits tat, reiben konnte.
?Verdammt Verdammt, Vix? Vix? Sie schrie laut.
Janie fing an, auf den Tisch zu schlagen und an ihren Haaren zu ziehen, als sie ihren Höhepunkt erreichte. Er wich langsam zurück und sie blickte auf seinen blutverschmierten Spitzbart und seine sich zurückziehende Zunge.
?Ah? Meins? Fluch? Gott?
?Hm.? Babalon hob eine Augenbraue.
?Dess. Verdammte Göttin.
Ich bin die Göttin des Fickens. Er lachte.
?Verdammt, Vix?
Ich schwöre, es war nichts Heiliges daran? sie hat einen Witz gemacht.
Janie holte tief Luft, um zu Atem zu kommen.
Einwandfrei wie immer, Vix? er lobte ihn.
Ich weiß, dass du es nicht auf Frauen wie mich abgesehen hast, aber kann mich das jemals wieder interessieren? oder?? Er schaute auf ihren Schritt. ?Mehr.?
Zu Ihren Diensten, Miss Janie.
Du machst keine Witze, oder?
?Noch nicht.?
?So ein Witzbold? schlechte Wortwahl.? Er verdrehte die Augen.
Er lachte. Miss Janie, Sie sind eine scharlachrote Dame, ich stehe Ihnen zur Verfügung, ich werde Ihnen nicht einmal Ihre Lebenskraft entziehen.
?Wirklich? In dieser Situation? Nach diesem Zauber brauche ich dich vielleicht heute Abend. Er versuchte, einen anderen Tampon zu finden.
Ich bin nur einen Anruf entfernt. Manche außer mir können tanzen; Am liebsten ficke ich im blassen Mondlicht.
Nun, Vix, sei nicht zu aufgeregt. Der Zauber kann den Zauber brechen, den er hat, der Fluch ist nicht so einfach und dies ist sein erstes Mal.?
Dann vielleicht am nächsten Tag, wenn das der Fall ist? er bot an.
Wir werden zu Mittag essen.
Er lachte. Es ist wirklich Mittagessen. Bevor Sie gehen, haben Sie diesen Bericht?
?Ja ja Hier ist es.?
?Danke. Lass mich wissen, wie es läuft. Pass auf dich auf, meine Königin. Was ist mit Miss Janie? Genieße den Rest deines Tages.?
Er wartete, bis sie ging. ?Du hast das gemacht??
Erstaunliche Kreaturen, nicht wahr? Agenten sexueller chaotischer Verderbtheit.?
Ich dachte immer, Dämonen seien böse. Aber er ist immer sehr nett.
Das Böse und das Gute sind subjektiv, auch das Gute hat seine Schattenseiten. Diese kleinen Perversionen sind für manche Menschen feuchte Träume und für andere Albträume. Sie sind nicht alle gleich, außer dass sie gefährlich sein können. Manche, wie Vix, passen sich hier an und bauen hier ein Leben auf, manche üben sich in der Jagd und im Wasserkonsum, so viel sie können, und manche verlieben sich sogar. Manchmal bin ich überrascht, wie sie sich für ihr Leben entscheiden. Sobald ich eines erstellt habe, kann ich mit ihnen spielen oder sehen, wie sie sich von selbst entwickeln.
?Hast du alles gemacht??
Nein, sie können sich selbstständig vermehren. Sie haben einen freien Willen und wählen ihren eigenen Weg, außer dass ich manchmal die Wahl habe.
?Du niemals? ist zurückgekommen?
?Ich muss gehen. Nach dieser Szene muss ich auch hart ficken. Oh Aleister, mein Haustier? Er begann zu zittern.
?Crawley??
Babalon warf ihm ein zahniges, wissendes Grinsen zu und verschwand.

Die Sonne ging unter und er fragte sich, ob eine der Geschichten wahr war; Haben die Götter wirklich die Sonne und den Mond bewegt und wer hat das wirklich getan, oder haben sie nacheinander gehandelt oder zusammengearbeitet? Er arbeitete an dem Zauberspruch und bereitete alles vor. Neben der besonderen Kerze steht eine Schale mit Blauem Lotus, Enzian, Damiana, Frauenmantel, Artemisia und getrocknetem Hydra-Pulver. Die Fenster waren offen und ließen das Mondlicht herein. In einer kleinen Schüssel befand sich ein Wattebausch, der mit Wasser aus dem Salmaci-Becken getränkt war.
Janie blickte in den Himmel. ?Auf geht’s.? Er rief Steven an.
?Janie, was ist los??
Ich habe mich gefragt, ob du beschäftigt bist? Ich wollte Zeit mit dir verbringen.
Ich und die Kinder hängen heute Abend rum.
Glaubst du, du kannst kommen?
Es ist okay, wenn du willst? Aber sonst können wir morgen abhängen oder so.?
?Bist du sicher? Ich habe an dich gedacht und wollte dich unbedingt sehen.
Ich will nicht böse sein, aber kann das nicht warten? Wir haben darüber gesprochen.
Ich hatte gehofft, wir könnten? Du weisst?. Ich kann nicht mehr warten, ich brauche dich.
?Du brauchst mich?? Er begann wütend zu werden.
?Ich brauche dich. Ich auch. Heute Abend. Jetzt.?
Es entstand eine Pause. Freunde? sollte ich gehen? Ja ja? Ich genieße es, diese Frauen anzuschauen, da ist eine echte Frau zu sehen. Gib mir das? Zehn Minuten, Janie.?
Du hast es verdient, Baby, es tut mir leid, dass ich dich so lange warten ließ.
Janie, du warst es wert. Bis bald.?
?Ich hoffe.? Er warf mir einen Kuss zu und legte auf.
Janie zündete die Kerze an.
?Wie bist du eine Hure geworden? Babalon überraschte ihn von hinten.
Er drehte sich lächelnd um. Warum danke, Muttergöttin?
Oh, ich bin so stolz auf meinen kleinen Schatz. Er fuhr sich mit der Hand durchs Haar. Diese fügsame Persönlichkeit gibt es nicht mehr.
?NEIN. Nicht länger.?
Aber das wird nicht funktionieren.
Sie wedelte mit der Hand in kreisenden Bewegungen und Janies Unterwäsche verwandelte sich in dünne rote Unterwäsche, deren Körbchen ihre Brustwarzen und Brüste in Form von Herzen bedeckten.
?Dort. Ist es bequemer?
?Ich liebe es?
?Dein.?
Ich sehe aus wie eine rothaarige Hure.
Babalon kicherte.
Der Narr wird nicht wissen, was ihn getroffen hat. Wir werden zuschauen. Er ging zitternd davon.

Schließlich hörte sie ein Klopfen an der Tür, zog ihren Bademantel an und antwortete Steven.
?Janie.?
Steven, es tut mir leid, dass ich dich deinen Freunden weggenommen habe.
?Es ist nicht wichtig.?
Er schloss die Tür, drehte sich um und packte ihn im Schritt. ?Ich hoffe es.?
?Scheisse? Das ist eine große Sache.
?Guten Morgen mein Baby. Du wirst mich kaputt machen, nicht wahr?
?Was? Ich bin nicht so ein Typ und du bist keine zufällige Schlampe. Bist du eine Frau, mit der ich Frieden schließen möchte?
Steve, Baby? Sie ließ ihr Kleid fallen. Es ist lange her, du musst mich reinlassen.
?Fluchen? Du siehst gut aus.
?Ich weiß. Eingehend??
?Habe ich mehr erwartet? Hast du deinen BH gefüllt oder so? Er bat sie, ihm zu folgen.
Der Duft der Kerze war auch in den Flur eingedrungen und drang ihm in die Nase, seit er an der Küche vorbeikam.
Ich dachte, du hättest wenigstens eine schöne Brust oder einen schönen Arsch.
?Ist es ein Problem? Ich dachte, du liebst mich?? Er kam zurück.
?Hmm?? Die Kerze begann auf ihn einzuwirken.
?Du magst mich, oder??
?ICH? Machen??
Wie meine Persönlichkeit, meine Denkweise.
?ICH? Äh? Gefällt dir, wie du bist? fahren oder sterben.?
?Aus diesem Grund? Macht mich das nicht sexuell attraktiv?
Er blinzelte ein paar Mal. ?Eigentlich? Du bist nicht? Ist sie körperlich wirklich mein Typ? noch??
Dann wenn du mich wirklich liebst, kannst du mir Brüste und einen Arsch kaufen.
?NEIN? Du? Dir geht es gut. Seltsamerweise finde ich dich auf diese Weise sexy. Ich will dich jetzt so sehr.
?Freut mich das zu hören.? Er küsste sie leidenschaftlich.
Seine Hände waren überall auf ihr.
?Ich tu nicht? Pflege. Ich muss dich haben.?
Er küsste ihren Hals und packte den kleinen Arsch, den er hatte.
?Ist mein Körper gut genug für dich? er stöhnte.
?Sehr gut. Perfekt.? Er atmete zwischen den Küssen.
Oh, ich liebe diese Kerze
In ihrem Schlafzimmer, verzaubert von der Kerze, mit nichts als Lust im Kopf, beeilte sie sich, ihre Kleidung auszuziehen. Sobald sie nackt war, verkleinerte sich ihr Mund auf die Größe seines Schwanzes.
?Bestenfalls durchschnittlich? er murmelte.
Sie packte seinen Schwanz und führte ihn zum Bett, und sie stöhnte bei seiner Berührung.
?Kommst du nicht schon, Baby?
Deine Berührung macht mich verrückt.
?Ist das?? Sie streichelte seinen Schwanz.
Sie grub ihre Nägel in seine Brust und zischte. Er zog deinen BH hoch und rieb deine Brustwarzen mit seinen Daumen.
Hast du Angst, meinen dünnen Körper zu zerbrechen?
?Ich mache was du willst.?
Sag mir, dass ich sexy bin. Er streichelte sie schneller.
Du bist so sexy, Janie? Gott?
?ICH??
?Ja,? er stöhnte.
Sie leckte seinen Schwanz und er schauderte.
Du bist wundervoll, schön, ich brauche deinen Körper.
?Du brauchst??
Ich habe es, Baby, kann ich es haben?
?Was willst du damit??
Um es zu haben, sei in dir.
Sie leckte und lutschte seinen Schwanz, er stöhnte heftig, sein Schwanz pochte in ihrem Mund, schwere Hände stützten sich auf seine Schultern.
?Guten Morgen mein Baby. Komm und hol es dir, er braucht dich auch.? Er kroch zum Bett.
Er war direkt hinter ihr, und sie nahm die kleine Schüssel mit Blumen, Wurzeln und Asche und warf sie in die Kerze, während sie ihre Unterwäsche auszog. Die Kerze strahlte eine violette Säulenflamme aus, die den Raum kurzzeitig erleuchtete. Steven leckte ihren Körper, während sie krabbelte. Sie war erregt und der Duft der Zutaten entfaltete schnell ihre Wirkung. Ihre Lippen und ihre Zunge machten ihn verrückt.
?Steve? Schrei.
Er leckte ihre Brüste und Brustwarzen. Er zog an seinen Haaren. Beide waren überempfindlich gegenüber Berührungen geworden. Steve reichte ihr bis zu Hals und Schulter. Er zog ihre Lippen an seine, ihr Kuss war rau, sie zogen sich gegenseitig an den Lippen, sie stöhnten heftig. Seine Finger fanden ihren Weg in sie, Janie packte erneut seinen Schwanz und beide schrien.
?Fokus,? er sagte zu sich selbst.
?Ha??
?Brauche ich dich in mir? meine Muschi? Brauchst du deinen Schwanz? sie miaute.
Er führte seinen Schwanz dorthin, wo er ihn einführte, sie schrie.
?Ist deine Muschi perfekt? sie schnappte nach Luft.
?Steve? Verdammt,? Schrei.
Ihre Beine schlangen sich um ihn und ihre Hüften hoben sich, um jedem heftigen Stoß standzuhalten.
?Würdest du? brechen? Du,? er schnaufte.
?Unterbrich mich Mach es, Steve, Baby?
Er hatte nicht erwartet, dass der Zauber ihn so stark beeinflussen würde, er war überwältigter als er dachte.
?Ich rufe an? Göttin Babalon? wenn wir uns alle treffen? Gattin? in Geilheit. Ich stelle mich vor, eine rothaarige Dame und mein Arsch? Gestartet. ? Unter dem Neumond? Mit den Tricks meiner weiblichen Tricks nimmst du trotz seiner menschlichen Natur dieses abscheuliche Geschöpf und bringst echten Streit auf sein Haupt. Wer nur das Fleisch einer Frau will, leihe es ihm; wer nur die Taille einer Frau will, der leihe es ihm, der sich von der Rute leiten lässt, er nehme es und suche es mit Verlangen.
?Janie? er stöhnte.
Baby, mach eine Pause, lass mich ein bisschen high werden.
?Alles für dich.?
Sie gingen umher, sahen sein Blut überall auf ihm, bevor sie ihn wieder hineinsteckten.
Bist du großartig, Baby? Ich liebe diesen Schwanz? Ich gehöre jetzt dir. Er küsste sie.
Janie bewegte ihre Hüften, während sie ihn küsste, ihr Körper bewegte sich vor Lust, er musste ihre Lippen losreißen, um den Zauber zu beenden.
Damit dieser Mann so lebt, wie wir leben, lassen Sie ihn wissen, welche Probleme wir durchmachen, lassen Sie ihn von seiner Lust treiben und lassen Sie ihm wenig Verständnis. Ich verlasse Teile meines Körpers, meines Herzens, meines Geistes, meiner Seele. Steven an Stephanie.?
Er nahm den Wattebausch und zeichnete das weibliche Symbol auf seine Brust.
Bei Neumond wird sie kein Mensch mehr sein, aber bei jedem Vollmond bis zum Morgengrauen wird sie als Wolfshure auferstehen
Die Kerzenflammen tanzten chaotisch, der Raum war von hellem Mondlicht erfüllt; Er spürte etwas zwischen ihnen; Es ist wie eine physische Verbindung, die sie an ihrer sexuellen Schnittstelle in eine einzige Einheit verwandelt.
?Janie? Ich werde abspritzen? Seine Stimme war angespannt.
?Ich spüre es auch? er grummelte.
Ihr verzögerter Höhepunkt kam, sie zwang sich, ein Auge zu öffnen und sah, wie sich ihr Körper heftig zuckte, es schien, als wäre sie schnell vom Mann zur Frau übergegangen, während seines zu vibrieren und sich auf ihren Kern zu konzentrieren schien, ein Wirbel zwischen ihnen . Sie schrien, etwas wurde von ihm gezogen und es sah aus, als würde es über ihn hinwegfliegen, er sah den Riss in der Luft über sich. Janie ließ sich auf ihn fallen und drehte sich um. Da merkte sie, dass sie beide schweißgebadet waren und darum kämpften, wieder zu Atem zu kommen. In beiden begann die Klarheit zuzunehmen, er nahm einen Hauch frischer Luft wahr, der ihn zurückzubringen schien, mit einem Blick bemerkte er, dass sich die Fenster auf mysteriöse Weise geöffnet hatten und den darin eingeschlossenen berauschenden Duft weggeblasen hatten.
?Janie? war das??
?Was? Ha??
Steven blickte auf die verbrannte Kerze, deren Asche auf dem Nachttisch verstreut war, und bemühte sich, sich aufzusetzen.
Ich muss gehen, wir haben beide morgen Arbeit.
?Rechts? Vielleicht können Sie das nächste Mal hier übernachten?
?Ja.?
Steven kämpfte darum, seine Kleidung zu holen, sie holte ihn heraus, sie waren beide erschöpft, sie ging zurück ins Schlafzimmer und ließ sich auf das Bett fallen.
Ich schätze, Vix wird heute Abend keine bekommen. Babalon saß auf dem Bett.
?NEIN? NEIN? Ich schätze, das war genug Sex für den nächsten Monat, oder? er murmelte.
Er gluckste. Morgen früh wird es dir gut gehen, oder es sollte dir gut gehen, deine Magie ist aufgebraucht, das ist ein sehr mächtiger Fluch. Es war eine gute Show, wir haben sie alle geliebt.?
?Ich bin erfreut, dass du?,? auch er ist eingeschlafen.

Janie wachte erfrischt auf und hatte keine Periode mehr, also stand sie auf, schnappte sich ihr Handy und ging ins Badezimmer, um zu pinkeln.
?Verdammt, ich bin zu spät? Er schaute auf die Uhrzeit auf seinem Handy.
Er wusch sich schnell im Waschbecken und eilte zur Arbeit.
Wow, wo ist das Feuer? Vix hielt ihn auf.
?Vix? Tor, ich bin spät aufgewacht und??
Mach dir keine Sorgen, es ist okay, ich wusste, dass du es tun würdest und habe mich darum gekümmert.
?Ah? Danke.?
Er drehte sich so um, dass niemand sein Gesicht sehen konnte. Du wirst mir etwas schulden. Er zwinkerte.
Ich hatte sowieso vor zu zahlen. Ich schätze, ich werde dir doppelt schuldig sein. Ihre Stimme veränderte sich und wurde noch sinnlicher.
Oh mein Gott, Janie. Du hast dich verändert.?
Dank ihm fühle ich mich wie eine neue Frau.

?Gottverdammt? Steven schrie das Urinal an, während er pinkelte, und schmerzhaftes Blut folgte dem Bach.
Er drückte den Rand des Urinals bis zum letzten Tropfen herunter und der Schmerz ließ nach, dann blieben nur noch Krämpfe und Schmerzen in der Brust übrig. Er richtete sich auf und humpelte zurück zur Arbeit.
Hat mir diese verdammte Schlampe eine sexuell übertragbare Krankheit zugefügt? sagte er mit zusammengebissenen Zähnen.
Als er sich seinem eigenen Bereich zuwandte, begann ein Freund zu plaudern.
Ich dachte, du wärst besser gelaunt, nachdem du gestern Abend Liebe gemacht hast. Wie lange jagst du das Mädchen schon?
Ich glaube, sie hat mir eine sexuell übertragbare Krankheit zugefügt, Calvin.
?Verdammter Bruder?
?Ja. Plus? Er war sowieso nicht so heiß, also hat sich das Warten nicht einmal gelohnt.
Es war gut, nicht wahr?
?Es passierte??
Er versuchte, an die letzte Nacht zu denken, und ein Moment kam ihm in den Sinn; Er kommt herein, er küsst sie, seine Stimme, sein tanzendes Licht, sein Gesicht auf ihr. Sein Kopf fing an zu schmerzen.
?Es war etwas. Ich weiß, dass wir das gemacht haben und es war nicht so schlimm.
Er suchte erneut in seinen verschwommenen Erinnerungen und sah sie unter sich, er sagte etwas, er konnte sich nur an einen Teil davon erinnern, der Rest war still und sein Mund war verschwommen. Sein Kopf schmerzte noch mehr.
Geht es dir gut, Steve? Steve.?
?Habe ich Migräne oder so?
?Willst du es ganz schnell treffen??
Wenn es hilft, mache ich es.

?Diese Sprache? diese verdammte Sprache? Janie stöhnte.
Vix setzte sie auf ihren Schreibtisch und wiederholte den Vorgang vom Vortag, ihre Zunge steckte in ihr fest, bewegte sich herum, als sie ihren Höhepunkt erreichte, schloss sie ihren Mund und streckte langsam ihre Zunge heraus. Sie stand auf und bewunderte seinen großen Schwanz.
Gefällt Ihnen, was Sie sehen, oder haben Sie Angst, dass es nicht passt?
Gibt es nur einen Weg, das herauszufinden? er grummelte.
Vix grinste, stellte sich auf und stieß tief in sie hinein, sie schnappte nach Luft, er hielt sich fest und küsste sie, seine Zunge drückte sich fast in ihre Kehle, ihre Augen rollten zurück.
?Endlich? Ich habe echten Dreck in mir.?
?War es nicht okay für dich??
?Göttin nein. Aber es hat Spaß gemacht, einen Kerl um meinen Finger zu haben.?
Wenn ich es nicht besser wüsste, würde ich dich für einen Sukkubus halten. Er zog sie heraus und drückte sie sanft.
Er grunzte und stöhnte. ?Du, du? Du wirst mich doch nicht schwanger machen, oder?
Nein, wir haben die Kontrolle über unsere Ejakulation und können sie so weit verlangsamen, dass sie nicht in Ihre Gebärmutter gelangt.
?Das? Gut. Bedeutet das, dass du mich wirklich schwanger machen kannst?
Ja, wir können uns kreuzen, aber das ist seit Jahrhunderten tabu.
Sie stöhnte und wurde lauter, er küsste sie, um sie zum Schweigen zu bringen, die Beulen an seinem Schwanz steigerten das Vergnügen, seine Daumen reizten ihre Brustwarzen. Sie packte seine Hörner und er hob sie vom Tisch, schlang ihre Beine um ihn und nutzte beide als Hebel. Sie begann, ihn zu reiten, wobei ihre Hüften so stark wie möglich schaukelten. Sie erreichte bald einen weiteren Höhepunkt und grunzte durch ihren Mund, ihr Körper zitterte. Vix legte eine Hand auf ihren kleinen Arsch und die andere direkt unter ihre Schulterblätter und rammte sie auf seinen Schwanz, wobei er ihn dicht an ihren Körper drückte.
Scheiße ja, halte dich nicht zurück, Vix.
Sie hob ihre Hüften zu ihm und drückte ein letztes Mal auf ihn, knurrte und ließ los. Er setzte sich wieder an den Tisch und starrte auf seine grüne Iris, die in einer Pfütze trüber Tinte zu schwimmen schien.
Lass mich dich aufräumen, damit du wieder an die Arbeit gehen kannst.
Danke, Vix. Seine Stimme brach, als er versuchte zu atmen.
Er steckte seine Zunge wieder hinein und zog sein Sperma heraus, bis es relativ trocken war.

Steve hatte immer noch Schmerzen und bemerkte, dass er immer noch blutete und das Gefühl hatte, als würde er bluten.
Alter, hast du immer noch Schmerzen?
?Ja.?
?Wann hat das angefangen? Geschlechtskrankheiten treten nicht so schnell auf.
?Ich bin so aufgewacht. Ich gehe gleich in die Klinik.
Du solltest es dem Mädchen auch sagen.
?ICH. Er wird damit nicht durchkommen.
Steve ging zur Mittagszeit in die kostenlose Klinik, um sich untersuchen zu lassen. Nachdem sie erklärt hatten, was mit ihm passiert war, suchten sie sofort einen Arzt auf und ließen einen Test durchführen.
?Fräulein Kirky? diese Ergebnisse; Blutungen, Schmerzen und Leid. Ich weiß nicht, wie das möglich ist, aber??
Was ist das? Sagen Sie mir nicht, dass es eine Art Krebs ist?
?Ihr? Stück.? Er sah verwirrt aus.
Alter, ich bin ein Mann, bin ich nicht eine Frau in Lumpen?
Du bist wirklich ein Mann, ein Mann in Lumpen. Empfindlichkeit in den Brüsten, Krämpfe, Blutungen, ein Teil der Schmerzen kommt von Blutgerinnseln, aber damit ist es auch schon vorbei. Es gibt auch Spuren von Alkaloiden in bestimmten Pflanzen in Ihrem Körper.
Er dachte an die letzte Nacht, versuchte sich auf alles zu konzentrieren, als er eintrat, roch es seltsam, er glaubte, ihn gesehen zu haben, also veränderte etwas den Geruch.
?Fräulein Kirky? Geht es dir gut??
?Ha? Ja, ich habe gerade Alka-Pflanze gesagt – was??
?Alkaloide. Dies macht viele Pflanzen giftig und ist wahrscheinlich die Ursache Ihrer Kopfschmerzen. Was auch immer Sie tun, ich empfehle Ihnen, sich nicht zu sehr mit Alchemie, Hexerei oder ganzheitlicher Medizin zu befassen.
Aber ich habe recht, du hast Recht.
Die moderne Medizin ist vielleicht nicht mehr das, was sie heute ist, also ist es eine riskante Sache.
?Was kann ich gegen diesen weiblichen Unsinn tun, der mir passiert?
Wir werden wahrscheinlich weitere Tests durchführen müssen. Das Einzige, was ich vorschlagen kann, ist, etwas Pamprin zu besorgen.
?Was ist das??
Frauen kaufen ein rezeptfreies Medikament gegen Krämpfe.
?Blutung??
?Ist es wie eine echte Menstruation? Es tut mir leid, Binden oder Tampons zu sagen, aber ich empfehle nicht, es mit Tampons zu versuchen.
Steve sah verwirrt aus.
Es kann nichts dagegen unternommen werden, bis wir herausgefunden haben, was wirklich passiert ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Herzlich Willkommen auf unserer Plattform!

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Webseite, einem Ort, an dem Ihre sinnlichsten Träume Wirklichkeit werden und erotische sex geschichten auf einzigartige Weise zum Leben erweckt. Unsere Plattform ist ein Ort der Leidenschaft und der Sinnlichkeit, wo wir Ihnen eine breite Palette an verlockenden Inhalten bieten, die von hinreißenden erotik sex geschichten bis hin zu fesselnden porno reichen.

Unsere unwiderstehlichen Angebote im Überblick:

  • Intime Erzählungen: Wir locken mit einer umfangreichen Sammlung von erotische sex stories, die darauf warten, Ihre Sinne zu beflügeln und Ihre tiefsten Begierden zu wecken. Von sanften Berührungen bis hin zu leidenschaftlichen Begegnungen nehmen Sie unsere Geschichten mit auf eine erotische Reise voller Lust und Verlangen.
  • Sinnliche Erotik Geschichten: Tauchen Sie ein in die Welt der Fantasie und der sinnlichen Lust mit unseren packenden erotik sex stories. Unsere einfallsreichen Autoren weben lebhafte Szenarien, die Ihre Vorstellungskraft beflügeln und xnxx Ihre geheimsten Fantasien anregen werden.
  • Verführerische Videos: Erleben Sie visuelle Genüsse mit unseren hochwertigen free xnxx und Videos. Von sinnlichen Momenten bis hin zu intensiven Erfahrungen bieten unsere Videos eine breite Palette an sinnlichen Eindrücken und verlockenden Darstellungen.
  • Kostenlose Erotik: Genießen Sie kostengünstige Verlockungen durch unsere Auswahl an free pornhub Inhalten. Unsere umfangreiche Sammlung bietet eine Vielzahl von sinnlichen Erlebnissen, die erotik sex geschichten Ihre Neugier wecken und Ihre intimsten Sehnsüchte stillen werden.

Unsere intuitiv gestaltete Benutzeroberfläche ermöglicht es Ihnen, mühelos durch unsere sorgfältig kuratierten Kategorien zu navigieren und Inhalte zu entdecken, die Ihre individuellen Vorlieben ansprechen. Diskretion ist uns ein besonderes Anliegen, sodass Sie sich frei und unbeschwert auf Ihre sinnlichen Entdeckungsreisen begeben können.

Sind Sie bereit, Ihre tiefsten Träume in die Realität umzusetzen? Wir laden Sie herzlich dazu ein, unsere Webseite zu besuchen: erotische sex geschichten und sich von unseren unvergleichlichen erotik sex geschichten, fesselnden xnxx und vielem mehr verführen zu lassen. Unsere Plattform lädt Sie ein, die sinnlichen Grenzen zu erkunden, Ihre innersten Begierden zu entfesseln und sich in einem Ozean sinnlicher Genüsse zu verlieren. Besuchen Sie noch heute unsere Webseite und lassen Sie sich von der Fülle der sinnlichen Erfahrungen, die wir bieten, inspirieren. Wir heißen Sie willkommen, Ihre tiefsten Sehnsüchte zu erforschen und Ihre erotischsten Fantasien zum Leben zu erwecken. Erleben Sie sinnliche Freuden mit free sex geschichten und anderen verlockenden Inhalten, die darauf warten, entdeckt zu werden. Tauchen Sie ein in die Welt der sex stories, während Sie sich von unseren pornos hd Videos verführen lassen. Entdecken Sie die Spannung von gratis xnxx, die Sinnlichkeit von free redtube, die Leidenschaft von pornhub und die Intensität von porno xnxx – alles, um Ihre innersten Gelüste zu erfüllen. Bereit, Ihr Vergnügen auf die nächste Ebene zu heben? Erleben Sie die Ekstase mit youporn porno und genießen Sie die verführerischen Darbietungen auf xhamster videos, die Ihnen unvergessliche Momente der Leidenschaft bieten werden. Wir freuen uns darauf, Sie auf unserer Plattform für sinnliche Erotik willkommen zu heißen. Tauchen Sie ein und erleben Sie, was es bedeutet, Ihre tiefsten Verlangen zu entfesseln und in einer Welt der Lust und Sinnlichkeit einzutauchen.

fick geschichten gina wild porno