anonymer LeserBericht n2011-03-02 21:40:08nPooooooooop!!!! !!...........-seufzt- Es ist mir egal, was irgendjemand sagt, Töpfchenhumor ist sowieso die beste Geschichte.n< hr class="comment_separator" />nanonymer LeserBericht n2011-03-02 17:36:21n fgfgffgdfjdrydrycffwfceydgyrtefzvdggg das war Quatsch*tnnbadbabysitter Bericht n2011-03-02 14:42:25< /div>nfast unleserlich.. die absätze bereiteten kopfschmerzen.. während die action interessant war, schien alles wie ein rennen im strom des bewusstseinsnn","anonymer LeserReport n2011-03-01 06:06:06 nvon /Sirthomasres ist eine über 100 Jahre alte Geschichte, dass meine Frau X so gute Manieren und Mutterliebe haben sollte für ihren Sohn est fantasketnntanzende Großmutter Report n2011-03-01 00:26:32nAlle vorherigen Kommentare vergessen. Die Geschichte war großartig, eine der besten, die ich seit langem gelesen habe. Ich hoffe, es sind noch mehr in Arbeit.nnanonymer LeserBericht n2011 -02-28 17:55:01nes war richtig, für die Zielstandards. Die Absätze sind irgendwie vermasselt, da sie große Textkleckse sind. Alles, obwohl warm, hatte dieses Gefühl, drei Personen zu sein, und distanziert, wie die Geschichte einer vor langer Zeit gemachten Errungenschaft. zum Ansehen ist es meh.nnRuleZero< /at >Bericht < /h4>n2011-02-28 09:54:50nDann versuchen Sie, die Concealer-Schreibweise nicht zu übertreiben Zeit. Viele Wörter in Ihrer Geschichte ergeben in ihrem Kontext keinen Sinn, selbst wenn sie richtig geschrieben sind. Nochmal lesen, mkay?nnanonymer LeserBericht n2011-02-27 16 :52:50nGute Geschichte. Machen Sie in zukünftigen Episoden Mary, das Dienstmädchen und die Mutter mit Ihren Babys schwanger.nn"],"current" :0,"nb_page ":2 } ;�12�anonymer Leserbericht� 2011-04-18 21:35:15 Inhalt war in Ordnung - zu wenig Absatzabstände - Grammatik und Rechtschreibung müssen viel besser überprüft werden - Skript war aber gut - kann den nächsten kaum erwarten Anonymer Leserbericht� 2011-03-03 08:32:42 OK, also klischeehafte Geschichte. Ein Milliarden-Dollar-Unternehmen, ein großer 9-Zoll-Schwanz, ein Dienstmädchen mit Absätzen klingt wie das Kopieren und Einfügen aus einem Gedichtskript. Als ich zu dem Teil kam, an dem Sie das Buch zugeschoben und die Bibliothek umgedreht hatten, hätte ich Ihnen den Rest der Geschichte von erzählen können der. Anonymer Leserbericht� 2011-03-02 21:40:08 Pooooooooop!!!!!!.........-seufzt- Es ist mir egal, was irgendjemand sagt, Töpfchenhumor ist sowieso das Beste, eine großartige Geschichte. Anonymer Leserbericht� 2011-03-02 17:36:21 fgfgffgdfjdrydrycffwfceydgyrtefzvdggg das war Bullshit badbabysitterReport� 2011-03-02 14:42:25 fast unmöglich zu lesen ... die Absätze bereiteten Kopfschmerzen ... während die Handlung interessant war - schien alles nur ein Wettlauf im Bewusstseinsstrom zu sein �12�" />

Hör auf deinen mann

0 Aufrufe
0%

10 Kommentare

var pager = {„objects“:[„

anonymer LeserBericht

n

2011-04-18 21:35:15

n

Inhalt war in Ordnung – zu wenig Absatzabstände – Grammatik und Rechtschreibung müssen viel besser geprüft werden – Script war aber gut – kann den nächsten kaum erwarten

n


n

anonymer LeserBericht

n

2011-03-03 08:32:42

n

OK, also Klischeegeschichte.

Ein Milliarden-Dollar-Unternehmen, ein 9 Zoll großer Schwanz, ein Dienstmädchen mit Absätzen sieht aus wie das Kopieren und Einfügen aus einem Gedichtskript.

Sobald Sie an der Stelle angelangt waren, an der Sie das Buch hineingeschoben und das Bücherregal gedreht haben, hätte ich Ihnen von dort aus den Rest der Geschichte erzählen können.

n


n< h4>anonymer LeserBericht

n

2011-03-02 21:40:08

n

Pooooooooop!!!!

!!………..-seufzt- Es ist mir egal, was irgendjemand sagt, Töpfchenhumor ist sowieso die beste Geschichte.

n< hr class="comment_separator" />n

anonymer LeserBericht

n

2011-03-02 17:36:21

n

fgfgffgdfjdrydrycffwfceydgyrtefzvdggg das war Quatsch*t

n


n

badbabysitter

2011-03-02 14:42:25< /div>n

n

von /Sirthomas
res ist eine über 100 Jahre alte Geschichte, dass meine Frau X so gute Manieren und Mutterliebe haben sollte für ihren Sohn

est fantasket

n


n

tanzende Großmutter Report

n

2011-03-01 00:26:32

n

n

anonymer LeserBericht

n

2011

-02-28 17:55:01

n

es war richtig, für die Zielstandards.

Die Absätze sind irgendwie vermasselt, da sie große Textkleckse sind.

Alles, obwohl warm, hatte dieses Gefühl, drei Personen zu sein, und distanziert, wie die Geschichte einer vor langer Zeit gemachten Errungenschaft.

zum Ansehen ist es meh.

n


n

RuleZero< /at >Bericht < /h4>n

2011-02-28 09:54:50

n

Dann versuchen Sie, die Concealer-Schreibweise nicht zu übertreiben

Zeit.

Viele Wörter in Ihrer Geschichte ergeben in ihrem Kontext keinen Sinn, selbst wenn sie richtig geschrieben sind.

Nochmal lesen, mkay?

n


n

anonymer LeserBericht

n

2011-02-27 16

:52:50

n

Gute Geschichte.

Machen Sie in zukünftigen Episoden Mary, das Dienstmädchen und die Mutter mit Ihren Babys schwanger.

n


n“],“current“ :0,“nb_page „:2

} ;�12�anonymer Leserbericht�

2011-04-18 21:35:15

Inhalt war in Ordnung – zu wenig Absatzabstände – Grammatik und Rechtschreibung müssen viel besser überprüft werden – Skript war aber gut – kann den nächsten kaum erwarten

Anonymer Leserbericht�

2011-03-03 08:32:42

OK, also klischeehafte Geschichte.

Ein Milliarden-Dollar-Unternehmen, ein großer 9-Zoll-Schwanz, ein Dienstmädchen mit Absätzen klingt wie das Kopieren und Einfügen aus einem Gedichtskript. Als ich zu dem Teil kam, an dem Sie das Buch zugeschoben und die Bibliothek umgedreht hatten, hätte ich Ihnen den Rest der Geschichte von erzählen können

der.

Anonymer Leserbericht�

2011-03-02 21:40:08

Pooooooooop!!!!!!………-seufzt- Es ist mir egal, was irgendjemand sagt, Töpfchenhumor ist sowieso das Beste, eine großartige Geschichte.

Anonymer Leserbericht�

2011-03-02 17:36:21

fgfgffgdfjdrydrycffwfceydgyrtefzvdggg das war Bullshit

badbabysitterReport�

2011-03-02 14:42:25

fast unmöglich zu lesen … die Absätze bereiteten Kopfschmerzen … während die Handlung interessant war – schien alles nur ein Wettlauf im Bewusstseinsstrom zu sein

�12�

Hinzufügt von:
Datum: März 19, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.