Rückerstattung kann spaß machen

0 Aufrufe
0%

Rückerstattung kann Spaß machen.

Die beiden Frauen standen vor ihm, gingen bewusst von einem Fuß auf den anderen und hofften, dass entweder die andere oder sogar ich das Schweigen brechen würde, aber ich hatte alle Zeit der Welt.

Beide Frauen waren Mitte dreißig, aber sie hatten Körper, die nur Geld und Stunden, die sie mit ihren Personal Trainern verbrachten, tragen konnten.

Aber jetzt brauchten sie mich.

Nun, nicht gerade ich, mein Geld.

Aber lassen Sie mich etwas zurückgehen und Ihnen erklären, wie wir, oder sollte ich sagen sie, zu dieser Situation gekommen sind.

Ich kannte die blonde Frau seit dem Tag ihrer Geburt und den Ehemann der anderen Frau seit ihrer Geburt.

Ich war mit ihrem Vater zur Schule gegangen und war nach dem Abitur befreundet geblieben.

Wir hatten nichts gemeinsam, aber solche Freundschaften entstehen in der Hitze des Gefechts.

Nun, in unserem Fall, als Sam in Custers Last Stand Against the School Bully and His Gang mitspielte.

Sam ging zu Boden, stellte aber sicher, dass die anderen wussten, dass sie sich stritten.

Ich ging hinein und wir hämmerten den Bandenführer zwischen uns.

Danach sahen wir uns in den fünf Jahren, die wir zusammen in der Schule waren, an.

Wir heirateten innerhalb weniger Monate und unsere Frauen wurden gute Freundinnen.

Tatsächlich entschied ich, nachdem meine geschieden wurde, dass ich langweilig war und in meinen Gewohnheiten feststeckte.

Sie blieb mit Carol, Sams Frau, befreundet, und von Zeit zu Zeit kreuzten sich unsere Wege.

Das war, bis Sam auf der Autobahn in einen Streit mit einem Lastwagen geriet und Carol gut dastand.

Einige Tage nach der Beerdigung erhielt ich eine Nachricht von seinem Sohn, dass ich nicht mehr in ihre Lebensweise passe und nicht mehr willkommen sei.

Ich konnte sehen, wie mein Ex hinterher arbeitete, aber ich habe es nicht gedrängt.

Ein paar Monate später haben sich die Dinge (gut für mich.) geändert.

Ich habe den größten Rollover aller Zeiten in der Eurolotterie gewonnen.

165 Millionen Euro.

Ich habe kurz vor Bekanntgabe des Durchbruchs einen Pauschalbetrag in ein aufstrebendes Unternehmen investiert und innerhalb weniger Wochen hat sich mein Geld auf weit über 200 Millionen Pfund belaufen und wächst stetig.

Danach kaufte ich ein Haus mit seinen zwanzig Hektar in einer Gegend, in der die Eigentumsverhältnisse noch angemessen waren.

Die Einheimischen liebten mich, weil ich nur Einheimische anstellte, um die Reparaturen durchzuführen, und so die Arbeit in eine Gegend brachte, in der Arbeitsplätze knapp waren, und ich ihnen dann erlaubte, das Gelände meines Hauses zu nutzen, und tatsächlich die riesigen Küchen dieses Hauses, für das es einst großartig war Dinge

wie Sommerfeste etc.

wofür ich immer viel gespendet habe.

In der Zwischenzeit jedoch war Carols Ende der Welt in Form ihres Sohnes und ihres Schwiegersohns gefallen.

Alan, sein Sohn, betrachtete sich als Geschäftsmann und gründete mit Hilfe seines Schwagers eine kleine Firma, der sie allen versicherten, dass er sie reich machen würde.

Innerhalb eines Jahres hatte er sich auf den Kopf gestellt, aber Alan und Peter aufgrund der Art und Weise, wie sie ihn finanziert hatten, größtenteils intakt gelassen.

Ein paar Monate später eröffneten sie ein zweites Geschäft, aber dieses Mal nahmen sie Kredite von irgendeinem ehemaligen Sowjetblock auf, als das Geld, das sie durch die Hypothekenverschuldung ihrer beiden Häuser und, ohne es ihnen zu sagen, von Carols Haus, eingenommen hatten, nicht ausreichte.

Selbst jetzt war dieser Deal (mit ich muss zugeben) mit ein wenig Hilfe von mir auch bankrott gegangen.

Nur dieses Mal wollten diese harten, kalten Männer aus Russland ihr Pfund Fleisch.

Was mich wieder darauf zurückführte, warum ihre Frauen jetzt vor mir standen.

Laura, die Tochter meines verstorbenen Freundes und die preisgekrönte Hure Nummer eins, brach das Schweigen.

Sie war daran gewöhnt, dass die Männer um sie herum schmeichelten, und dachte, ich würde dasselbe tun.

Ein Aufblitzen dieser blauen Augen oder noch mehr dieser Brüste, die halbwegs von dieser tief ausgeschnittenen Bluse baumeln, und ich zückte mein Scheckbuch.

Sie schenkte mir als Kind ihren verlorenen Blick und fing an.

Onkel Frank ich ??

Ich hob meine Hand.

Ich bin nicht dein Onkel, und du hast es nur bei mir versucht, wenn du etwas wolltest.

Ich sah auf meine teure Uhr, bevor ich fortfuhr.

?

Also, was auch immer es ist, Laura, beweg dich, denn ich habe nicht den ganzen Tag Zeit.

Er änderte die Taktik.

»Ich meine, wir brauchen das Geld.

Alan hatte ein kleines Problem und er und Peter machen einen Deal, um es zu beheben.

In der Zwischenzeit brauche ich einen Kredit, um über das Problem hinaus zu sehen.?

?UND??

Ich wollte sie bis zum letzten Atemzug wegzerren.

„Ich, ähm, hatte eher gehofft, dass Sie uns als Freund der Familie das Geld leihen würden.

?Die geringe Tiefe, die Sie brauchen, ist ??

Ich nahm ein Blatt Papier von dem Schreibtisch, der zwischen mir und ihnen lag.

»Ungefähr zehn Millionen Pfund, also wie wollen Sie diesen Kredit zurückzahlen?

Sie wussten es nicht, aber ich hatte bereits ihre Schulden bei den Russen getilgt, aber nicht bevor diese guten Männer herausgefunden hatten, wo Alan und Peter sich versteckt hatten.

Ich kaufte auch die Hypotheken von der Bank, die sie gerne an mich verkaufte, als sie feststellte, dass sie mit dem Verkauf einen Gewinn erzielen würden.

Also gehörten mir jetzt ihre und Carols Häuser.

Aber ich behielt ein ernstes Gesicht.

Versucht es Alan?

Nun, das letzte Mal, als ich mit ihm sprach, sagte er ??

„Es ist wahrscheinlicher, dass Sie eine Jungfrau in einem Bordell finden, als Ihre beiden Ehemänner einen armen Bastard finden, der ihnen mehr Geld leiht.“

Ich antwortete.

Da ich Alan kenne, bezweifle ich sehr, dass er oder Peter jemals wieder ihr Gesicht zeigen werden.

Sie haben Frauen, wie man in Liverpool sagt, die Läuferinnen waren.

Was bedeutet, dass Sie beide in wenigen Wochen mit Ihrer Mutter Laura auf der Straße stehen werden.

Wenn die Russen natürlich nicht beschließen, Ihnen ihr Pfund Fleisch abzunehmen.

Oder Ihre Tochter?

Beide Frauen zitterten, als ich es sagte.

Beide hatten sechzehnjährige Töchter, die eine Privatschule besuchten und beide Bilder ihrer Mütter ausspuckten.

?ICH.

äh, wir werden Jobs bekommen, um jeden Kredit abzuzahlen, den Sie uns geben.?

Ruth, Alans dunkelhaarige Frau, stammelte.

Ich lachte.

Was machen?

Keiner von Ihnen hat jemals in Ihrem Leben gearbeitet.

Himmel, du könntest nicht einmal einen Mindestlohnjob bekommen, der Burger serviert.

Aber komm schon, ich bin sicher, die Russen werden eine Verwendung für dich und deine Töchter finden.

Liegen Sie zwölf Stunden am Tag auf Ihren Schultern im Dienste dessen, der möchte, dass Sie einen kleinen Schubs in die Zehnmillion stecken.

Ich sah, wie beide Frauen offensichtlich vor mir die Luft abließen, bevor ich hinzufügte.

„Also, da Ihre Körper das Einzige sind, was noch zu verkaufen ist, nehme ich an, dass ich mir die Waren genauso gut ansehen und sehen kann, dass sie zehn Millionen Pfund wert sind.“

„Onkel Frank, kannst du uns das nicht machen lassen?“

»Ich hob erneut meine Hand.

Wie ich schon sagte, ich bin nicht dein Onkel und ich zwinge dich zu nichts.

Die Tür ist hinter dir und du kannst jederzeit gehen.

Aber Sie werden es bald für die Russen tun.

So was,?

Ich zückte mein Scheckbuch.

?Sache?

es muss sein?

Fangen Sie entweder an, sich auszuziehen, oder gehen Sie.

Du hast die Wahl, aber was auch immer es ist, ich zwinge dich zu nichts.

Aber lass uns eines klarstellen, wenn du bleibst, und ich rette dich, gehörst du mir mit Leib und Seele, bis du jeden Penny zurückzahlst, den ich dir geliehen habe.

Es gibt keinen Mittelweg.

Also ausziehen oder gehen.?

Laura sah mich an, dann Ruth, dann öffnete sie langsam die Knöpfe ihrer teuren Bluse.

Ruth folgte, und bald waren beide Kleider gelöst.

Laura sah sich nach einem Ort um, an dem sie es aufstellen könnte, dann zuckte sie mit den Schultern und ließ es auf den schweren Teppichboden meines Büros fallen.

Ruth folgte ihrem Beispiel, dann zogen sie beide ihre Röcke herunter, zeigten die G-String-Strümpfe und würden Sie glauben, die Strumpfbänder.

Zweifellos dachte ich, dass ein schnelles Aufblitzen meines Strumpfes mich nach Luft schnappen und einen Blankoscheck ausstellen würde.

Beide Frauen standen in passenden schwarzen Höschen da und starrten mich an.

Wer hat dir gesagt, dass du aufhören sollst?

Alles oder nichts, das ist das Problem.

Laura zuckte erneut mit den Schultern, und immer noch das Showgirl, griff hinter ihren Rücken und öffnete den Verschluss eines BHs, der mehr kostete, als mancher schlecht bezahlte Arbeiter in einer Woche verdiente.

Dann löste er die Träger von seinen gebräunten Schultern und ließ sie auf den wachsenden Haufen fallen.

Ruth tat dasselbe, aber ohne den reinen Sex, der von ihrer Schwägerin auszustrahlen schien.

Beide Frauen zogen dann ihre passenden G-Strings aus und standen dann da, legten langsam eine Hand auf ihre passenden rasierten Fotzen und die andere auf ihre perfekten Brüste.

»Versteck die Ware nicht, jetzt gehört sie mir.

Ich knurrte.

»Leg deine Hände hinter deinen Kopf und lass uns sehen, wofür ich bezahle.

Beide Frauen taten, was ich befahl, und ich beobachtete die Aussicht.

Sie waren perfekt, aber es war an der Zeit, sie ein oder zwei herunterzuschrauben.

„Nun, ihr beide fangt an, ein wenig nachzugeben, und wenn die Russen dich in die Finger kriegen, brauchen sie nur noch Blowjobs.

Wie klingt es Mädchen?

Zwölf Stunden Schwänze lutschen und Sperma schlucken.

Ihren Figuren wird es jedoch gut tun.

Ich frage mich, wie viele Kohlenhydrate.

Sind wir in einer vollen Ladung Cum.?

Ich lächelte und beschloss, den nächsten Schritt zu tun, und keiner von uns wusste, dass alles, was sie taten oder sagten, auf meinem sehr teuren CCT-System aufgezeichnet wurde.

Drehen Sie sich um und sehen Sie sich an.

Ich bestellte.

• Bewegen Sie sich nun aufeinander zu.

Ich will sehen, wie sich deine Brüste berühren.

Sie bewegten sich, bis die Brustwarzen die Brustwarzen berührten.

Jetzt Laura, lege deine linke Hand hinter Ruths Hals und ziehe sie zu dir und küss sie.

Ich sah, wie sich ihr Blick zu Ekel veränderte, aber sie küsste ihre Schwägerin leicht auf die Lippen.

Fester, ich möchte sehen, wie eine ausgewachsene Zunge ihre Kehle küsst, und wenn du es nicht tust, nun, du kannst jederzeit gehen.

Laura tat wie ihr geheißen und hörte erst auf, als sie beide Luft brauchten.

?Still,?

Ich befahl, aber dieses Mal lege deine rechte Hand auf ihre linke Brust und spiele mit ihrer Brustwarze, ich möchte sehen, wie sie wie ein Organ hervorsteht.

Ruth, du tust ihr dasselbe an.

Lassen Sie uns ein echtes Live-Mädchen bei der Arbeit von Frauen sehen.?

Beide Frauen gehorchten und ich konnte sehen, dass sie beide in Schwung kamen.

„Ruth, drücke deine freie Hand in ihre Muschi und spiele mit ihrer Klitoris.

Ich will sie stöhnen hören.?

Ich sah zuerst einen, dann drei Finger in diese rasierte Fotze eindringen, und Laura fing an zu stöhnen, als Ruth ihren Kitzler fand und ihn bearbeitete.

Ohne ihr gesagt zu werden, bewegte Laura ihre Hand hinter dem Hals ihrer Schwägerin hervor und bewegte sie nach unten, bis sie Ruths Fotze mit allem, was es wert war, rieb.

Plötzlich stieß Laura einen Schrei aus und zitterte, als sie kam, einige Minuten lang gefolgt von Ruth, als auch sie mit einem Knall kam.

Sie brachen beide auf dem dicken Teppich zusammen und ich konnte sehen, wie der Saft aus ihren Fotzen floss.

Es schien eine Schande, meinen teuren Teppich zu ruinieren.

„Du hast dich ausgeruht, jetzt räumt euch gegenseitig auf, bevor das Chaos auf dem Teppich verschüttet wird.“

Ich bestellte.

Laura sah sich um.

?Mit was??

Sie fragte.

• Sie verwenden Ihre eigenen Sprachen.

Ich antwortete.

Ruth errötete.

»So etwas habe ich noch nie gemacht.

„Nun, ich weiß, dass Laura das getan hat, sie hat vor ein paar Jahren damit geprahlt, also liegst du auf dem Rücken, während sie rittlings auf dir sitzt.

Dann kommst du auf die Idee.

Es sei denn, Sie ziehen es vor, zu gehen und zu warten ??

Ruth lag auf dem Rücken und spreizte ihre Beine weit auseinander, während Laura sich rittlings auf sie setzte, ihr Muschisaft tropfte auf das Gesicht der Frau unter ihr.

Dann senkte sie ihr Gesicht zu Ruths gespreizten Beinen und fing an, den Saft aus ihrer Fotze zu lecken.

Ruth stöhnte erneut und Laura senkte ihres auf das Gesicht ihrer Schwägerin.

Langsam verstand Ruth den Hinweis und begann zu lecken, dann zu saugen, bis auch Laura anfing zu stöhnen.

Ohne nachzudenken, streckte Ruth beide Hände aus, packte Lauras Brüste und begann, sie zu sich heranzuziehen, wobei sie ihre Brustwarzen zusammendrückte.

Das brachte Laura zum Stöhnen, aber es hatte auch den Effekt, dass sich die Fotzen beider Frauen bewegten, als sie sich gegenseitig leckten und saugten.

Bald interessierten sie sich beide nur noch für den Körper des anderen.

Zum ersten Mal übernahm Ruth definitiv die Kontrolle über dieses Muschilecken, und vielleicht war sie eine versteckte Lesbe?

Währenddessen versuchte meine Erektion, meine Hose zu zerreißen.

Beide Frauen begannen zwischen Saugen und Lecken heftig zu keuchen, dann kamen sie.

Verdammt, sie kamen.

Laura ist gerade über Ruth gesackt, ihr Gesicht bedeckt und fest zwischen Ruths Beinen eingeschlossen.

Als Ruth da lag und ein weiterer Tropfen aus Lauras Fotze auf ihr Gesicht tropfte.

Ein unvergesslicher Anblick, den ich dank meiner versteckten Kameras immer wieder beobachten konnte.

Aber jetzt war ich an der Reihe.

Ich gab ihnen ein paar Minuten, um sich zu erholen, und bewegte mich um meinen Schreibtisch herum, ließ meine Hose und unter meine Hose fallen und ließ meiner Erektion freien Lauf.

„Sieht so aus, als ob Frauen, mein Freund hier, etwas Aufmerksamkeit wollen, also komm her und fang an zu lecken.

Ruth, nimm meine Eier und Laura, du hast die Freude daran zu lutschen.

Einen Moment lang dachte ich, sie würden sich weigern, aber sie waren schon weit gegangen.

Ich besaß sie, blockierte Vorräte und tropfende Fotze.

Die beiden Frauen, eine blond und die andere schwarzhaarig, krochen zu mir herüber, wo ich mich gegen meinen Schreibtisch lehnte und mein neun Zoll langer Schwanz auf ihre Aufmerksamkeit wartete.

Langsam fing Ruth an, meine Eier zu lecken, während Laura die Spitze meines Schwanzes in ihren Mund nahm und dabei den Vorsaft genoss.

Dann trank er mehr und fing an, daran zu lutschen, als wäre es ein Eis am Stiel mit Stachelgeschmack.

Ich merkte, dass sie keine Anfängerin im Schwanzlutschen war, und langsam spürte ich, wie meine Eier zuckten, unterstützt von Ruths Aufmerksamkeit.

Ich habe mich gefragt, ob ich ihnen befehlen soll, zu wechseln, aber man wechselt nicht halb im Schritt oder halb im Mund.

Ruth würde in den kommenden Tagen ihre Chance bekommen.

Ich kontrollierte meine Gefühle und ließ sie für ihr Geld arbeiten, aber langsam konnte ich den Ansturm spüren, der kam.

Wie konnte Laura.

Er sah sich um, ich nehme an, er suchte nach etwas, um das Kommende aufzufangen, aber ich schüttelte den Kopf.

• Nehmen Sie alles in den Mund, aber schlucken Sie es noch nicht herunter.

Der Moment rückte näher und ich widerstand dem Drang, einen Witz von Moby Dick zu hören und zu schreien: „Da bläst sie.“

Aber ich habe es getroffen.

Laura saugte weiter, bis sie jeden Tropfen hatte, dann sah ich die beiden Frauen an.

Laura, jetzt küss Ruth, und wieder will ich die Zungen sehen.

Ich konnte den Widerwillen auf Ruths Gesicht sehen, aber sie beugte sich vor und erlaubte Laura, sie zu küssen, wobei sie mein Sperma mit ihrem tauschte.

Ich wartete, bis sie wieder zu Atem kamen, dann sagte ich.

»Jetzt können Sie beide schlucken.

Sie taten es, blieben auf den Knien, und ich konnte den Hass in ihren Augen sehen.

Aber sie warteten auf ihre nächsten Anweisungen.

Aber das war eine Überraschung für sie.

„Kannst du jetzt aufstehen?“

Ich erklärte.

Sie können sich auch verkleiden.

Also deine Blusen und Röcke, keine Unterwäsche.

Sie standen auf und nahmen ihre Klamotten, beugten sich vor mir vor und warfen mir einen Blick voll auf ihre immer noch spritzenden Fotzen.

Ach noch was.

Ich erklärte.

»Es ist Zeit für Sie, neue Namen zu haben.

Ich streckte die Hand aus und nahm einen dicken schwarzen Stift von meinem Schreibtisch.

»Ruth, nimm das und gib Laura ihren neuen Namen.

Er nahm mir meinen Stift ab.

»Fotze schreiben Sie in großen Buchstaben direkt über seine Fotze, und von nun an ist das der einzige Name, auf den er reagiert.

Ruth bückte sich und schrieb die vier Buchstaben auf die rasierte Muschi ihrer Schwägerin, bevor sie begann, sie mir zurückzugeben.

»Nein, gib ihn Cunt, und sie kann dir deinen neuen Namen nennen.

Von jetzt an bist du Twat.

Diese Namen werden immer dort bleiben, bis ich mein ganzes Geld zurückbekomme.

Wenn sie es nicht sind, nun, ich denke, ich könnte sie auf dich tätowieren lassen.?

Laura folgte meinen Anweisungen, zog sich an und drehte sich dann wartend zu mir um.

Ich nahm langsam die beiden Schecks und gab ihm je einen.

Was zur Hölle ist das ??

rief Laura aus.

Du hast nicht wirklich geglaubt, dass ich dir einen Scheck über 10 Millionen gebe, oder Arschloch?

Ich kümmere mich um die Russen und zahle die Zinsen für deinen Kredit.

Dies ist für Ihre täglichen Ausgaben.

Wie lange sollten wir es dauern lassen?

Ruth fügte hinzu.

?Eine Woche.?

»Ich gebe mehr als das an einem Tag aus.

?Nicht mehr,?

Ich antwortete.

?

Sie sind beide pleite und werden Ihr Kleid entsprechend schneiden.

Ich kümmere mich um Ihre Hypothek, aber sonst nichts.

Ich kann Ihnen einen Bonus für geleistete Dienste geben, aber Sie müssen nur nein sagen oder sich weigern, sich vorzustellen, und jeder Cent bleibt aus.?

»Und was ist mit dem Schulgeld meiner Töchter?

• Sie werden bis zum Ende ihrer Amtszeit bezahlt, danach können sie eine Stelle finden oder zur lokalen Regierung wechseln.

? Aber was?

Es ist voll von Drogendealern und Prostituierten.

„Nun, sie sollten sich dort wohl genug fühlen.

Jetzt geh und warte auf meinen Anruf.

Einmal erhalten, egal was Sie tun, Sie haben drei Stunden Zeit, um es hier zu bekommen.

Können wir uns wenigstens waschen, bevor wir gehen?

fragte Laura.

„Wir stinken beide nach Sperma und werden Benzin tanken müssen.

Wir können nicht in eine nach Sperma stinkende Tankstelle gehen.

»Es sieht so aus, als könnten Sie das.

Jetzt geh weg, bis bald ,?

Ich senkte meine Stimme.

Sehr früh.?

Hinzufügt von:
Datum: April 18, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.